DWS stellt mit XCELL 3D-Drucker integriertes Produktionssystem vor

441

Der italienische Hersteller DWS präsentiert mit XCELL ein All-in-One Produktionssystem für die Additive Fertigung von Teilen mittels Stereolithographie. In einem voll automatischen Prozess werden 3D-Druck und die Nachbearbeitung gedruckter Objekte vereint.

DWS hat 2014 das Desktop-Gerät XFAB mit SLA-Technologie für Prosumer auf den Markt gebracht – ein leistungsstarkes Gerät zu einem erschwinglichen Preis. Mit XCELL folgt nun ein Produktionssystem mit integrierten Funktionen für Reinigung und Aushärtung mittels UV-Licht der zuvor 3D-gedruckten Teile. Nach dem Import der gewünschten Dateien ist kein weiteres Eingreifen des Anwenders nötig, da der gesamte Prozess – vom 3D-Druck bis hin zum fertigen, ausgehärteten Objekt – automatisch erfolgt. Dies erleichtert den Produktionsprozess in Bereichen der Fertigung, der Schmuckindustrie sowie Dentalbranche enorm.

DWS XCELL 3d drucker 3d printer produktion SLA1 - DWS stellt mit XCELL 3D-Drucker integriertes Produktionssystem vorZusätzlich hat DWS das XPOD Konzept entwickelt, ein intelligentes Patronensystem zur einfachen Handhabung und Verwaltung von Druckmaterialien für XCELL, das den gesamten Prozess weiter beschleunigt. XPOD wird vor Beginn des Druckprozesses in das System eingesetzt. Nach Fertigstellung fließt unbenutztes Material wieder automatisch in die Patrone zurück.

Das XCELL Produktionssystem mit einem Bauraum von 200 x 150 x 200 mm ist in vier verschiedenen Versionen erhältlich und erzielt eine minimale Schichthöhe von 10 µm.

  • XCELL 6000SD: für industrielle Design-Anwendungen; funktionelle Teile, Designobjekte mit ästhetischer Optik, Modelle und Prototypen
  • XCELL 6000SD: für Schmuckindustrie
  • XCELL 6000HD: für Schmuckindustrie; sehr feine Details durch höhere Auflösung
  • XCELL 6000PD: für kieferorthopädische Anwendungen; Dentalmodelle, Schienen (Aligners), biokompatible Schablonen, Modelle für Brücken, Kronen und Implantate

DWS bietet zudem seinen XFAB 3D-Drucker in verschiedenen Versionen, zugeschnitten auf spezifische Anwendungsbereiche, an; darunter den XFAB 1000, den XFAB 3500 sowie den XFAB XPRO S.

DWS XFAB XPRO 1 - DWS stellt mit XCELL 3D-Drucker integriertes Produktionssystem vor

Um seine globale Reichweite auszubauen arbeitet der Hersteller mit XYZprinting zusammen. Über die strategische Partnerschaft , wird XYZprinting Geräte von DWS unter der Marke XYZ herstellen und vertreiben. Zudem wird DWS eine Reihe von XYZprinting DLP-Druckern unter seiner eigenen Marke vertreiben.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.