New Story und ICON planen Häuser aus dem 3D-Drucker für $ 4000

1448

Die Non-Profit-Organisation New Story aus den USA hat zusammen mit dem Bautechnologie-Unternehmen ICON einen 3D-Drucker zur Herstellung von Häusern entwickelt. Innerhalb von nur 24 Stunden sollen damit 55 bis 75 m2 große Behausungen entstehen, die nicht mehr als $ 4000 kosten. Ziel ist es Familien in Entwicklungsländern ein eigenes Heim zu ermöglichen.

Mit „Vulcan“ haben die beiden Unternehmen einen 3D-Drucker mit einem Bauraum von 6 m x 3,4 m als Grundfläche entwickelt, der auch an Orten mit unzureichender Versorgung von Strom und Wasser arbeiten kann. Nachdem erst kürzlich das erste damit gedruckte Haus enthüllt wurde, sollen nach weiteren Tests die ersten Unterkünfte in El Salvador in den kommenden 18 Monaten entstehen.

Günstige Häuser für Entwicklungsländer

Das Ziel von New Story ist es Menschen mit einem der grundlegendsten Bedürfnisse zu versorgen; einer adäquaten Behausung. Derzeit arbeitet die Organisation in Ländern wie Mexiko, Haiti, El Salvador und Bolivien. Innerhalb der vergangen drei Jahre wurden mit Hilfe von Spendengeldern 1300 Häuser finanziert, wobei bereits über 850 davon gebaut und bezogen wurden.

vulcan 3d drucker haus - New Story und ICON planen Häuser aus dem 3D-Drucker für $ 4000

Vulcan 3D-Drucker

Über die Partnerschaft mit dem Bauunternehmen ICON wurde der mobile 3D-Drucker Vulcan entwickelt, mit dem sich Häuser innerhalb von 24 Stunden drucken lassen. Das Gerät ist auf die erschwerten Gegebenheit wie unzureichende Wasser- und Stromversorgung ausgerichtet und arbeitet beinahe ohne Abfallproduktion. Die Bedienung des 3D-Druckers erfordert zwischen zwei und vier Arbeiter. Eigens für das System entwickelte Materialien wurden bereits getestet und entsprechen Standards für Sicherheit und Belastbarkeit.

„Konventionelle Baumethoden haben einige Nachteile und Probleme, die wir bislang in Kauf genommen und somit vergessen haben, über Alternativen nachzudenken,“ sagt Jason Ballard, Mitgründer von ICON.

vulcan 3d drucker haus1 - New Story und ICON planen Häuser aus dem 3D-Drucker für $ 4000

Derzeit wird das System auf der SXSW Veranstaltung in Texas präsentiert. Über weitere Partnerschaften soll der 3D-Drucker über die kommenden Jahre neben El Salvador auch in anderen bedürftigen Regionen zum Einsatz kommen und neue Heime für Familien schaffen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.