Home 3D-Drucker Prodways präsentiert neuen ProMaker P1000 X SLS 3D-Drucker

Prodways präsentiert neuen ProMaker P1000 X SLS 3D-Drucker

Der französische 3D-DruckerHersteller Prodways hat bei der Messe RAPID + TCT den neuen industriellen 3D-Drucker ProMaker P1000 X und zwei neue Materialien vorgestellt.

Der neue 3D-Drucker basiert auf den ProMaker 1000, welcher 2016 vorgestellt wurde. Der ProMaker P1000 X hat ein größeres Bauvolumen und eine schnellere Baugeschwindigkeit.

Während der klassische P1000 ein Druckvolumen von 27 Liter hat, hat das neue Modell 32 Liter. Eine große Steigerung gibt es bei der Produktionsgeschwindigkeit. So wird 2 Liter pro Stunde verarbeitet, der P1000 sind es 0,9 Liter pro Stunde.

Der neue 3D-Drucker verfügt außerdem über ein 24-Punkt-Raster-Wärmefeldkontrollsystem und ein Zehn-Zonen-IR-Heizsystem für eine verbesserte Wärmekontrolle, welche die Druckqualität erhöht. Darüber hinaus hat Prodways für den P1000 X einen neuen Realtime-Slicer entwickelt, mit dem 3D-Druckteile mit glatten und detaillierten Oberflächen hergestellt werden können.

Nach der Veröffentlichung ist der P1000 X 3D-Drucker mit insgesamt sieben von Prodways angebotenen Materialien kompatibel. Dazu zählen TPU 70-A, PA12, 3 verschiedene Qualitäten von PA11 und das neue PP 1200, welches schon im letzten Jahr bei der Formnext vorgestellt wurde. Das siebte Material, das Stark 3200, ist noch nicht veröffentlicht. Das neue Material ist für Hochleistungsanwendungen gedacht und wird in Kürze von Prodways zur Verfügung gestellt. Details werden jedoch noch bekannt gegeben.

Technische Details

Bauraumgröße300 x 300 x 360 mm
Baugeschwindigkeit (bei 0,01 Schichtdicke)2 Liter/Stunde
Scangeschwindigkeit7,5 m/s
Schichtdicke60/100/120 μm
Focusing system F-Theta Lens
Laser-Leistung und Typ60W CO2 – 450 μm spot size
Maximale Baukammer-Temperatur200 °C
MaterialienPA12, PA11 natural and glass filled, TPU, PP, Stark 3200
Gewicht750 Kg
Abmessung1800 x 1000 x 1920 mm

Weitere Details zum Drucker, der im dritten Quartal 2019 erscheinensollen, kann man direkt bei Prodways abrufen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.