Home Gastbeiträge 2 Collegestudenten erfinden Adapter, der einen Druck in mehreren Farben ermöglicht

2 Collegestudenten erfinden Adapter, der einen Druck in mehreren Farben ermöglicht

3D Drucker, die in mehreren Farben drucken können sind meistens recht teuer. Cédric Kovacs-Johnson und Charles Haider, Studenten im Chemieingenieurwesen an der University of Wisconsin-Madison, haben einen Adapter entwickelt, der einfachen Geräten das Drucken in mehreren Farben ermöglichen soll.

Der Adapter mit dem Namen Spectrom kostet nicht einmal 100 Dollar. Spectrom ist mit Fused Deposition Modeling (FDM) 3D Drucker kompatibel. Bei diesen Druckern wird Schicht für Schicht aufgetragen. Der Adapter färbt das Material beim Schmelzverfahren. Die meisten Drucker-Hersteller arbeiten mit mehrere Druckköpfe um verschiedene Farben zu realisieren.

Die Erfindung der beiden Studenten brachte ihnen Preise bei den “UW-Madison’s Innovation Days” ein. Ein Patent auf Spectrom ist schon angemeldet. Kovacs-Johnson und Haider wollen entweder mit einem größeren Unternehmen zusammenarbeiten oder eine Kickstarter-Kampagne starten um das Projekt weiterzuentwickeln.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(c) Picture: Spectrom

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.