Home Gastbeiträge Sigma Labs meldet neues Patent zur Verbesserung von 3D-Druck an

Sigma Labs meldet neues Patent zur Verbesserung von 3D-Druck an

Sigma Labs, Inc. (OTCBB: SGLB) hat ein Patent angemeldet, welches eine Qualitätssteigerung bei Additive Manufacturing durch eine neue Sensoren-Technik ermöglicht werden soll. Die neue Technik soll vorallem eine Verbesserung bei der Erstellung von Metallobjekte für die Automobilindustrie sowie Luft- und Raumfahrt bringen.

Der Geschäftsführer von Sigma Labs, Mark Cola, meinte, dass derzeit bei Additive Manufactaring oft die Einstellungen und Parameter nur nach der Versuch-und-Irrtum-Methode gefunden werden. Durch die neue Sensoren-Technik von Sigma Labs können auch die Kosten bei der Produktion gesenkt werden.

Die neue Sensoren-Technik betrifft vor allem die Selective Laser Sintering (SLS). Mit den neuen Methoden von Sigma Labs soll der Laser präziser Arbeiten können.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Picture: Sigma Labs

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.