Home Gastbeiträge Sigma Labs meldet neues Patent zur Verbesserung von 3D-Druck an

Sigma Labs meldet neues Patent zur Verbesserung von 3D-Druck an

Sigma Labs, Inc. (OTCBB: SGLB) hat ein Patent angemeldet, welches eine Qualitätssteigerung bei Additive Manufacturing durch eine neue Sensoren-Technik ermöglicht werden soll. Die neue Technik soll vorallem eine Verbesserung bei der Erstellung von Metallobjekte für die Automobilindustrie sowie Luft- und Raumfahrt bringen.

Der Geschäftsführer von Sigma Labs, Mark Cola, meinte, dass derzeit bei Additive Manufactaring oft die Einstellungen und Parameter nur nach der Versuch-und-Irrtum-Methode gefunden werden. Durch die neue Sensoren-Technik von Sigma Labs können auch die Kosten bei der Produktion gesenkt werden.

Die neue Sensoren-Technik betrifft vor allem die Selective Laser Sintering (SLS). Mit den neuen Methoden von Sigma Labs soll der Laser präziser Arbeiten können.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Picture: Sigma Labs

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.