Home Gastbeiträge Zusammenschluss von Ludwig RPD und Creabis GmbH

Zusammenschluss von Ludwig RPD und Creabis GmbH

In diesem Fall kann man von einer klassischen win-win-Situation sprechen. Denn der etablierte 3D-Druckdienstleister Creabis GmbH aus Kirchheim bei München und Achim Ludwig von der Ludwig RPD kennen sich schon aus den Anfangszeiten der Additiven Fertigung in den 1990er Jahren.

Die beiden erfahrenen Pioniere haben sich Anfang des Jahres unter dem Dach der Creabis GmbH zusammengetan und werden künftig gemeinsame Wege beschreiten.
“Wir versprechen uns davon interessante Synergie-Effekte – für uns im Unternehmen, aber ganz besonders auch für unsere Kunden”, verkündeten die Akteure bei der Vertragsunterzeichnung.

Gut 30 Jahre arbeiten sie nun bereits in dieser wachsenden Branche und haben viel erlebt und gesehen. Einig sind sie sich darin, dass das Potential der angewandten Technologien noch immer nicht ausgeschöpft ist – es gibt also genug zu tun.
Ab jetzt wird es gemeinsam sein…

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.