Home Industrie 12 Millionen Dollar: 3D-Drucker-Hersteller Voxeljet gibt Preis für ein registriertes Direktangebot bekannt

12 Millionen Dollar: 3D-Drucker-Hersteller Voxeljet gibt Preis für ein registriertes Direktangebot bekannt

Der deutsche 3D-DruckerHersteller Voxeljet gab bekannt, dass er mit institutionellen Investoren endgültige Vereinbarungen über den Kauf und Verkauf von 443.414 neuen Aktien zu einem Kaufpreis von 22,27 Euro pro Aktie in Form von American Depository Receipts im Rahmen eines registrierten Direktangebots getroffen hat. Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich am oder um den 19. Februar 2021 erfolgen. A.G.P./Alliance Global Partners agiert als alleiniger Platzierungsagent für das Angebot.

Voxeljet wurde 1999 gegründet und entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einem etablierten Hersteller von industriellen 3D-Druckern. Neben der Entwicklung von etlichen Maschinen und den Aufbau von einem Netzwerk von industriellen Kunden ging das Unternehmen erfolgreich 2013 an die Börse.

In den letzten Jahren folgte auch eine Expansion in weiteren Märkten wie China. Mittlerweile hat das Unternehmen über 270 Mitarbeiter und einen jährlichen Umsatz von über 24 Millionen Euro.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.