Home Industrie 3D-Druckerhersteller MakerGear steht zum Verkauf

3D-Druckerhersteller MakerGear steht zum Verkauf

Der US-amerikanische 3D-Drucker--Hersteller MakerGear stellt seit über einem Jahrzehnt Desktop-Systeme her. Das Unternehmen von Rick Pollack begann 2011 mit dem einfachen MakerGear Mosaic und entwickelte im Laufe der Zeit robuste Geräte mit linearen Schienen stabilen Gehäusen. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen stand MakerGear weniger medial im Fokus und war daher international auch weniger bekannt. Jetzt steht der Hersteller aus Ohio zum Verkauf.

Wie Rick Pollack erklärt, haben lange Vorlaufzeiten und Unterbrechungen in der Lieferkette das Geschäft erschwert. MakerGear konnte daher auch nicht alle Aufträge erfüllen und konnte zu wenig Geräte zur Verfügung stellen. Das Unternehmen wies auch darauf hin, dass die 2018 eingeführten Zölle auf chinesische Importteile dem Hersteller ebenfalls geschadet haben.

From Mosaic to Ultra One

Alle Geräte werden abverkauft und interessierte Käufer des Unternehmens können sich direkt bei MakerGear melden.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.