Home Industrie BICO lizenziert Organovos 3D-Bioprinting-Technologie, um Rechtsstreit zu beenden

BICO lizenziert Organovos 3D-Bioprinting-Technologie, um Rechtsstreit zu beenden

Der Bioprinting-Spezialist BICO (vormals CELLINK) hat eine Lizenzvereinbarung mit dem 3D-Bioprinting-Unternehmen Organovo unterzeichnet, um ihren langjährigen Rechtsstreit zu beenden.

Obwohl BICO die Behauptungen, es habe gegen die Patente von Organovo verstoßen, als „ungültig“ zurückgewiesen hat, hat das Unternehmen nun zugestimmt, die Technologien zu lizenzieren und im Gegenzug die Gerichtsverfahren einzustellen.

„Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir mit Organovo einen Vergleich geschlossen haben, in dem wir uns bereit erklärt haben, alle Aspekte der Streitigkeiten zwischen den Parteien beizulegen. Organovo und BICO waren in mehrere Rechtsstreitigkeiten bezüglich der Patente von Organovo verwickelt. Im Rahmen der neuen Vereinbarung werden alle zivilrechtlichen Klagen in Bezug auf mögliche Patentverletzungen und IPRs, welche die Gültigkeit der Patente von Organovo betreffen, abgewiesen und/oder beendet. Sowohl BICO als auch Organovo haben sich gegenseitig von allen früheren Ansprüchen, Forderungen, Verbindlichkeiten und Kosten befreit, um eine vorteilhafte und nachhaltige Lösung zu finden, die durch diese Patentlizenzvereinbarung geschaffen wurde.“ erklärte BICO in einer Pressemitteilung.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.