Home Anwendungen Epiroc investiert in 3D-Druck für On-Demand-Ersatzteile

Epiroc investiert in 3D-Druck für On-Demand-Ersatzteile

Epiroc kündigt ein Projekt an, das sich auf die Nutzung von 3D-Druckfunktionen für die Herstellung von Ersatzteilen konzentriert.

Laut Anders Johansson, Produktmanager bei Epiroc, eröffnet die Arbeit mit 3D-Technologien dem Unternehmen unbegrenzte Möglichkeiten.

Eine vielversprechende Technologie, die an Dynamik gewinnt, ist die additive Fertigung oder der schrittweise Aufbau eines Objekts mithilfe von 3D-Modellierung und -Druck, so Epiroc. Dies ist für die Bergbau- und Bauindustrie noch nicht weit verbreitet.

“Die Technologie der schnellen Detailherstellung umfasst die Herstellung von physischen Mustern auf der Grundlage von CAD-Daten oder 3D-Scandaten”, sagte Epiroc. „Dazu gehört der Einsatz spezieller Geräte für die schichtweise 3D-Synthese, die praktisch nicht weiter verfeinert werden müssen.“

Anfang 2019 begann Epiroc, die Möglichkeit zu prüfen, additive Technologien bei der Herstellung von Ersatzteilen zu implementieren. es war nach hohen Qualitäts- und Genauigkeitsstandards damit.

Johansson sagte: „Die Arbeit mit 3D-Technologien eröffnet dem Unternehmen unbegrenzte Möglichkeiten, komplexe geometrische Formen zu erstellen und hohe Qualitätsstandards beizubehalten.”

„Diese Technologie bietet nicht nur zusätzliche Möglichkeiten für die Erstellung komplexer Teile. Außerdem können Unternehmen digitale Modelle innerhalb weniger Minuten auf die ganze Welt übertragen, um Ersatzteile direkt dort herzustellen, wo sie benötigt werden.“

Für diejenigen, die Epiroc-Geräte verwenden, wird die Wartezeit für Ersatzteile laut Epiroc spürbar verkürzt. Infolgedessen sinken auch die Ausfallzeiten der Geräte. Darüber hinaus wird durch die Möglichkeit des 3D-Drucks der Prozess der Lieferung und Lagerung von Epiroc-Ersatzteilen erheblich optimiert, was zu einer Wertsteigerung für die Kunden führen wird, so das Unternehmen.

Johansson sagte abschließend: „Dank der sich daraus ergebenden Chancen können wir unseren Kunden auf neue Art und Weise dienen und gleichzeitig die Umweltbelastungen auf der ganzen Welt reduzieren, was für uns als modernes globales Unternehmen von höchster Bedeutung ist.“

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.