Home Industrie ExOne arbeitet mit fünf Universitäten in Pennsylvania zusammen, um das Binder-Jetting-Verfahren voranzutreiben

ExOne arbeitet mit fünf Universitäten in Pennsylvania zusammen, um das Binder-Jetting-Verfahren voranzutreiben

Binder Jetting Spezialist ExOne hat den Beginn von fünf neuen Projekten mit Universitäten in Pennsylvania angekündigt, um verschiedene Aspekte des 3D-Binder Jetting Verfahrens voranzutreiben.

Die Projekte wurden im Rahmen des Manufacturing PA Innovation Program gefördert und werden mit ExOne als industrieller 3D-Drucker-Spezialist realisiert. Insgesamt vergab das Department of Community and Economic Development (DCED) 2,8 Millionen Dollar an Universitäten in Pennsylvania für 43 Projekte zur Förderung von Fertigungstechnologieprojekten.

Jedes der fünf Projekte wird sich auf die Lösung eines Problems konzentrieren, das derzeit bei der Arbeit mit dem 3D-Binderjetdruck auftritt. Zwei der Projekte werden in Zusammenarbeit mit der Carnegie Mellon University durchgeführt. Das erste wird sich mit der Optimierung von Druckparametern und der Erhöhung der Dichte von unregelmäßig geformten Pulvern befassen, während das zweite ein Software-Tool zur Zerlegung von Komponenten und Unterbaugruppen innerhalb der CAD-Dateien von Großsystemen erstellen wird. Diese Unterbaugruppen können dann zusammengeführt und für das Binder Jetting optimiert werden.

Die übrigen drei Projekte werden in Zusammenarbeit mit der Pennsylvania State University, der University of Pittsburgh und der Villanova University durchgeführt. Das Projekt von Penn State zielt auf die Entwicklung einer ganz neuen Klasse von zähen Keramikwerkstoffen für den Binder-Jetting-Prozess ab. Im Rahmen des Pittsburgh-Projekts wird ein Berechnungswerkzeug entwickelt, das die resultierende Verformung und Porosität beim Sintern von mit Bindemittel gestrahlten Teilen aus Edelstahl simuliert. Schließlich wird im Rahmen des Villanova-Projekts die beste Methode zum Auftragen des flüssigen Bindemittels bestimmt und eine Reihe von Richtwertparametern für den Binder-Jetting-Prozess formuliert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.