Home Industrie Magnus Bergman neuer CEO bei VBN Components

Magnus Bergman neuer CEO bei VBN Components

Das schwedische Unternehmen VBN Components AB, das für seine extrem verschleißfesten und hitzebeständigen Vibenite-Legierungen bekannt ist, hat Magnus Bergman zu seinem neuen CEO ernannt. Magnus Bergman hat einen Master-Abschluss in Materialwissenschaften von der KTH und war in verschiedenen Funktionen innerhalb der Sandvik-Gruppe tätig, mit Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung, internationalem Vertrieb und Management. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in der Wärmebehandlungs- und Maschinenbauindustrie.

„Es ist eine fantastische Gelegenheit, mit VBN Components zusammenzuarbeiten, einem Unternehmen, das bei der Entwicklung fortschrittlicher Werkstoffe und der additiven Fertigung für einen globalen Markt wirklich an vorderster Front steht. Die Möglichkeit, die weltweit führende Materialtechnologie mit dem internationalen Vertrieb und der Leitung des motivierten Teams von VBN Components zu kombinieren, ist eine Traumaufgabe für einen marktorientierten Marktführer mit einem materialwissenschaftlichen Hintergrund“, sagt Magnus Bergman, CEO von VBN Components AB.

Die einzigartigen, 3D-gedruckten Vibenite-Legierungen werden für Komponenten in anspruchsvollen industriellen Anwendungen entwickelt, so dass Magnus Bergmans Erfahrung mit Werkstoffen und Geschäftsentwicklung gut zu VBNs internationalem Fortschritt passt.

Die einzigartigen, 3D-gedruckten Vibenite-Legierungen werden für Komponenten in anspruchsvollen industriellen Anwendungen entwickelt. Magnus Bergmans Erfahrung in der Material– und Geschäftsentwicklung passt daher gut zu VBNs internationalem Fortschritt.

Mehr über VBN Components finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.