Home Industrie Optomec Aerosol Jet 3D Druck wird bei Lite-On zur Produktion von Antennen...

Optomec Aerosol Jet 3D Druck wird bei Lite-On zur Produktion von Antennen eingesetzt

Der amerikanische Hersteller Optomec liefert Aerosol Jet 3D Drucker an den weltweit tätigen Auftragsfertiger Lite-On.

Mit den Geräten werden in den Lite-On Werken Antennen direkt auf Bauteile, wie Gehäuse und Hüllen gedruckt. Mehrere Optomec Anlagen werden in den Werken in Guangzhou, China, in Betrieb genommen. Diese werden rund um die Uhr in der Produktion integriert.

Optomec Aerosol Jet 3D Printed Electronics System

Mit der 5-Achsen Aerosol Jet Technologie können elektronische Leiterbahnen, zb. für Antennen, direkt auf verschiedenste Materialien gedruckt werden. Der 3D Druck von Elektronik wird so Einzug in vielen Konsumgütern finden.

Henrik Johansson, Senior Manager, Technology Development Antennas, at LITE-ON:

“With the flexibility provided by Aerosol Jet technology, our 3DP systems can print sensors, antennas, and other functional electronics onto plastic components and covers as well as metal die-cast insert-molded polymer frames and even onto glass panels and ceramic materials. We see Aerosol Jet as a strategic component of our 3DP solution, which has enabled us to expand into new markets.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.