Home Industrie Voxeljet hat im Jahr 2020 131.000 3D-gedruckte Teile ausgeliefert

Voxeljet hat im Jahr 2020 131.000 3D-gedruckte Teile ausgeliefert

Voxeljet ist ein 3D-DruckerHersteller, der sich auf Binder Jetting spezialisiert hat. Neben dem Verkauf von Hardware und Software ist das Unternehmen auch als Dienstleister aktiv. Für das Jahr 2020 wurden nun einige Kennzahlen veröffentlicht.

Das Unternehmen druckte im vergangenen Jahr insgesamt 131.000 Teile. Wenn diese aufeinander gestapelt wären, würde das eine Höhe von 604 Meter ergeben. Die gesamte Maschinenlaufzeit zur Herstellung dieser Teile betrug 32.000 Stunden. Insgesamt verarbeitete Voxeljet 750 Tonnen an Material.

Etwa zwei Drittel der produzierten Teile wurden in Sand mit Furanharz-basierten (FDB) Bindemitteln gedruckt, der Rest verteilt sich auf Kunststoffe (hauptsächlich PMMA) und Sand mit Phenolharz-basierten Bindemitteln. Der 3D-Parts-On-Demand-Service von Voxeljet kann alles liefern, von Polymermodellen, Kunststoffmodellen oder Formen und Kernen für den Metallguss oder fertige Gussteile bis hin zur effektiven ausgelagerten industriellen Produktion von kleinen und mittelgroßen Komponenten und Sandformserien.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.