Home Industrie 3D-Drucker-Hersteller Prodways meldet Wachstum im ersten Quartal 2019

3D-Drucker-Hersteller Prodways meldet Wachstum im ersten Quartal 2019

Der französische 3D-DruckerHersteller Prodways gab die Zahlen für das erste Quartal 2019 bekannt. Der konsolidierte Umsatz betrug in dem Zeitraum 17,4 Mio. Euro. Er lag damit um 28,9% über dem Niveau des ersten Quartals 2018.

Im ersten Quartal 2019 erzielte der Geschäftsbereich Systems – einschließlich 3D-Software, 3D-Drucker und Materialien – einen Umsatz von 10,5 Mio. Euro. Das ist ein Plus von 35,2% gegenüber dem Vorjahr. Der Bereich profitierte von den guten Verkaufszahlen für Material und dem Software. Zusätzlich wurde im dritten Quartal 2018 der US-amerikanischen Herstellers Solidscape übernommen. Dieser verstärkte den Umsatz um 1,8 Mio. Euro.

Das Unternehmen hob in einer Pressemitteilung die Einführung des ersten DLP-Drucker von Solidscape in diesem Quartal hervor. Ebenso wurde das neue automatische System für die Dentalindustrie erwähnt.

Der Geschäftsbereich Produkte, dieser Bereich betrifft Design sowie die On-Demand-Fertigung von Teilen und medizinische Anwendungen, erzielte im ersten Quartal 2019 einen Umsatz von 7,0 Mio. Euro. Diese Steigerung um 21,6% entstand primär durch die steigende Nachfrage nach Teilefertigung.

Im Januar schloss die Prodways Group auch die Übernahme von Surdifuse-L’Embout Français ab, einem französischen Hersteller von Ohrbügel für Hörgeräte. Durch die Fusion von Surdifuse-L’Embout Français mit Interson-Protac, welches 2017 erworben wurde, strebt die Gruppe die Gründung des führenden französischen Hersteller für maßgefertigte Ohrbügel für Hörgeräte durch 3D-Druck an.

Prodways Ziele für das Jahr 2019

Prodways bestätigte das für das Jahr 2019 angestrebte Umsatzwachstum von mehr als 15% für das Gesamtjahr. Dieser Anstieg wird insbesondere in der Systemsparte deutlich werden, getrieben durch die Einführung der neuen Maschinen: ProMaker V10, ProMaker LD-20 und Solidscape DL. Im Geschäftsbereich Produkte setzt der Konzern seine medizinischen Aktivitäten fort, die mittelfristig Früchte tragen sollen.

Die Veröffentlichung des Umsatzes für das zweite Quartal 2019 findet am 25. Juli 2019 nach Börsenschluss statt.

Prodways Umsatz für das erste Quartal 2019

Q1/2019 Q1/2018 Veränderung
Bereich: Systeme 10,5 Mio. Euro 7,8 Mio. Euro +35,2%
Bereich: Produkte 7 Mio. Euro 5,8 Mio. Euro +21,6%
Konsolidierter Umsatz 17,4 Mio. Euro 13,5 Mio. Euro +28,9%
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.