Home Events “Industry Meets Makers” bringt die richtigen Leute zusammen!

“Industry Meets Makers” bringt die richtigen Leute zusammen!

Das österreichische Projekt Industry Meets Makers wurde im Rahmen der DigitalCity.Wien und Smart City Wien gestartet und will verschiedenste Projekte mit dem Know How und der Unterstützung von industriellen Partnern zusammenbringen.

Mit dem Netzwerk von Industry Meets Makers sollen Projekte aus den verschiedensten Bereichen entstehen. Einige davon sind bereits bekannt. Dabei geht es zum Beispiel um die Entwicklung eines 3D Druckers für die Produktion von Halbleiterverbindungen gemeinsam mit Frequentis, 3D Visualisierung in Industrie Software mit Zenon und noch viel mehr. Weitere Partner sind die Greiner Group, das Austrian Institute of Technology (AIT), Wien Energie und Copa Data.

Was ist das Ziel von Industry Meets Makers:

Mit dem Projekt Industry meets Makers möchten wir langfristig darauf hinarbeiten, ein wachsendes Netzwerk aufzubauen, in dem neue Kollaborationsmodelle zwischen der etablierten Industrie und der kreativen Maker-Szene entstehen. Es sollen neue Formen der Zusammenarbeit ausprobiert, gemeinsam weiterentwickelt und in einem fairen Miteinander gelebt sowie das daraus resultierende Innovations- und Geschäftspotenzial zum Vorteil beider Seiten fruchtbar gemacht werden.

Am 1. und 2. April findet zu dem Projekt ein Kickoff Event in Form eines Barcamp, einer “Unkonferenz“, statt, zu dem jeder Interessierte eingeladen ist. Hier geht es zur Anmeldung.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.