Home Nachrichten The Lyman Filament Extruder II

The Lyman Filament Extruder II

Der 83-jährige amerikanische Erfinder Hugh Lyman, gewann mit seinem DIY Filament Extruder $40.000 bei der „The Desktop Factory Competition“.

Wie bereit im Oktober letztes Jahres kurz vorgestellt, arbeitete der in Washington ansässige Erfinder seit einiger Zeit an einem Filament Extruder, der aus kostengünstige Kunststoff Pellets, drahtförmiges 1,75 mm Filament für den 3D-Druck mit FDM Maschinen erzeugt. Nun präsentierte er mit „The Lyman Filament Extruder II“ einen fertigen Prototypen der als Open Hardware zur Verfügung steht. Damit ist es möglich ABS und PLA Filament selbst zu erzeugen und so 70% bis 90% an Kosten zu Sparen.

Lyman Filament Exrtuder II Video

Lyman gewann mit seiner Erfindung nun die „Desktop Factory Competition“, die von Inventables, Maker Faire und der Kauffman Foundation für diesen Zweck ins Leben gerufen wurde. Eine erste eingereichte Version wurde aufgrund der dafür benötigten Materialkosten von über $250 disqualifiziert. Mit der überarbeiteten zweiten Version gelang es ihm die Kosten entsprechend zu senken.

Die Bauanleitung des Lyman Filament Extruder II kann hier geladen werden. Die Bauanleitung der ersten Version findet man hier. Lyman arbeitet nach eigenen Angaben bereits an der 3.Version seiner Erfindung.

Einen weiteren Filament Extruder findet man auch auf der MakiBox Seite.

(c) Picture & Link: Hugh Lyman via Thingiverse

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelArcam Q10 – EBM 3D-Drucker für Implantate
Nächsten ArtikelStratasys präsentiert Q4 und 2012 Ergebnisse
Johannes Gartner is the founder and issuer of 3Druck.com and 3Printr.com.