Home 3D Objekte Kickstarter Projekt setzt auf Modell zum selbst Drucken – Update: erfolgreich gefundet

Kickstarter Projekt setzt auf Modell zum selbst Drucken – Update: erfolgreich gefundet

01.04.2014: Neue Kickstarter Projekte nutzen die Möglichkeit von 3D-Druck. Diesmal aber nicht auf die übliche Weise als Fertigungsmöglichkeit für Prototypen oder um das komplexe Design überhaupt zu ermöglichen. 

Die Schöpfer von Pluk, ein von der Decke hängende Obstkorb, gehen die Problematik von Versand-, Verpackungs- und Lagerkosten von einem neuen Standpunkt an. Leute, die das Projekt unterstützen wollen aber die teurere Anschaffung nicht tätigen wollen, können  die 3D-Modelle als Download erstehen.

7fa1e7e1712aea4c96bd38eada84b70b_large

Das einfache Design ermöglicht den Käufern des 3D-Modells das finale Produkt zuhause selbst zu fertigen. Dies eröffnet ganz neue Möglichkeiten in der Farb- und Materialwahl. Ganz nebenbei erspart man sich das oft lange Warten bis das unterstützte Projekt seinen Weg bis einem findet.

08.04.2014 – Update: bereits erfolgreich gefunded

Rund eine Woche vor Ende der Kickstarter Kampagne hat das Projekt seine Ziele fast um das doppelte übererfüllt. Trotz der günstigeren Variante des Obstkorbes zum selber drucken fanden sich für diese Option bis jetzt nur acht Sponsoren. Insgesamt gibt es über 250 Unterstützer.

(c) Picture & Link: Pluk

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.