Home 3D Objekte Sicherheitsexperten warnen vor 3D gedruckten Sicherheitssigel bei Cargo Diebstahl

Sicherheitsexperten warnen vor 3D gedruckten Sicherheitssigel bei Cargo Diebstahl

Experten des Sicherheitsunternehmens G4S warnen vor gefälschten Sicherheitssigel auf Cargo-Ladungen.

Bis jetzt wurden 3D Drucker schon eingesetzt um TSA Generalschlüssel für Gepäck zu kopieren, jedoch auch um neue Hochsicherheitsschlösser zu produzieren. Nun haben ein paar Diebe Sicherheitssiegel von Containern mittels 3D Drucker kopiert, um zu verschleiern dass diese geknackt wurden.

Somit konnte der Zeitpunkt und Ort des Diebstahls verschleiert werden. Dies zu bestimmen wäre im Kampf gegen die Verbrecher sehr hilfreich, da so ein Container ja verschiedenste Lagerstätten durchläuft.

“For a few hundred dollars, a person can purchase a 3D scanner that eliminates the need to understand computer-aided design and can not only provide the dimensions for any item but also creates the CAD technical specifications needed to produce a near-perfect replica,” notes G4S.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.