Spexy me: Individuell angepasste Brillen aus dem 3D-Drucker

457

Über die Website des australischen Unternehmens Spexy me können individuell angepasste, 3D-gedruckte Brillen bestellt werden.

Kunden können ihr Gesicht über den Online-Scanner der Seite, welcher über die Kamera am Laptop, Smartphone etc aktiviert wird, in wenigen Sekunden vermessen lassen und danach Farbe und Design des Brillenrahmen auswählen. Über eine spezielle Augmented Reality Application kann man sich selbst mit der soeben kreierten Bille betrachten. Sollte man sich zum Kauf entschließen ($ 499), wird die Brille in einer Druckzeit von 8 Stunden erstellt und innerhalb weniger Tage per Versand zugestellt. Leider funktionierte die Website zum Zeitpunkt unseres Tests noch nicht richtig.

Zusätzlich zur Bestellmöglichkeit kann man die Brillen über die kürzlich vorgestellte Indiegogo Kampagne vorbestellen. Dort hofft man bis Ende Oktober diesen Jahres $ 100.000 für das Projekt zu beschaffen.

via Spexy Me