Home Pressemeldungen trinckle gewinnt Oracle Senior Manager als neuen Head of Sales

trinckle gewinnt Oracle Senior Manager als neuen Head of Sales

trinckle verstärkt das Sales und Business Development Team und heißt den Vertriebsprofi Andres Brevis als neuen Head of Sales bei trinckle willkommen.

Immer mehr Unternehmen setzen additive Fertigung in ihrer Produktion erfolgreich ein. Hierbei liegt oft der Fokus der Unternehmen zunächst auf den besonderen Herausforderungen des Einsatzes der entsprechenden Hardware, während Fragestellungen hinsichtlich der Designerstellung zunächst unbeantwortet bleiben. Verstärkt erkennen Kunden nun den Bedarf intelligenter Softwarelösungen, welche die Erstellung individueller Designs vereinfachen und die Anwendung von 3D-Drucktechnologie automatisieren soll. Genau hier bringt trinckle seine Expertise ein und unterstützt seine Kunden auf ihrem Weg ins neue Zeitalter der digitalen Fertigung. Um die wachsende Nachfrage nach Softwareanwendungen zu bedienen, heißt trinckle Andres Brevis als neuen Head of Sales willkommen.

Der Sales Manager bringt mehr als 17 Jahre Software Vertriebserfahrung aus den Bereichen Mittelstand und Key Account mit. Vor dem Einstieg bei trinckle verbrachte er 14 Jahre bei dem amerikanischen IT-Riesen Oracle, wo er mehrere Management Positionen innehatte. Unter anderem leitete er den Mittelstandvertrieb in Deutschland und war in seiner letzten Funktion bei Oracle als Key Account Director global für den weltweit größten Logistiker zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei Oracle sammelte er bei anderen Softwareanbietern Vertriebserfahrung in den Bereichen CAD und CMS.

Seine geballte Erfahrung gibt ihm wichtige Einblicke in die Möglichkeiten und Herausforderungen von Kunden, die mit den ständig ändernden Bedürfnissen des Marktes Schritt halten müssen.

„Wir freuen uns, Andres im Team zu haben. Da immer mehr Kunden additive Fertigung in ihrer Produktion einsetzen, wird auch Einsatz von richtigen Softwarelösungen in diesem Bereich eine signifikante Rolle spielen. Andres Erfahrungsschatz wird uns helfen, unsere Kunden besser als jemals zuvor zu betreuen.“ Florian Reichle, trinckle CEO.

trinckle, das 2013 gegründete Technologie-Unternehmen, führte als erster Anbieter Online 3D-Druckservices auf dem deutschen Markt ein und gilt als einer der Innovationsführer in Deutschland. Um die stetig wachsenden Nachfrage nach Softwarelösungen im Bereich AM zu bedienen, hat trinckle 2015 seine neue Lösung paramate auf dem Markt gebracht, die indiviuelle Anpassung und Konfiguration im Design-Prozess unterstützt. Genau dieser Innovationsgeist hat Andres dazu bewogen, sich trinckle anzuschließen:

„Additive Fertigung wird Design und Produktion in ihren Prozessen fundamental verändern. trinckle liefert hierzu marktführende Technologie, die uns ermöglichen wird, neue Geschäftsmodelle bei unserern Kunden und Partnern zu unterstützen. Ich freue mich sehr, Teil dieses zukunftsweisenden und innovativen Teams zu werden.“ Andres Brevis, trinckle Head of Sales.

Die Auswahl und der Einsatz von richtigen Softwarelösungen wird entscheidend sein.

„Unsere Mission ist es, Softwarelösungen zu entwickeln, die unterstützen sollen, das volle Potential der additiven Fertigung auszuschöpfen und neue zukunftige Geschäftsmodelle zu eröffnen.“, Florian Reichle.

Erfahren Sie mehr über trinckle Softwarelösungen und die Potentiale für Ihr Additive Manufacturing Geschäft: www.trinckle.com

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.