Home 3D-Scanner Matherix 3Dify: 3D-Scanning via Kinect

Matherix 3Dify: 3D-Scanning via Kinect

Nach ReconstructMe, möchte künftig auch Matherix 3Dify eine Software für 3D-Scanning anbieten. 

Nachdem ReconstructMe seine Echtzeit-Software für 3D-Scanning vorgestellt hat, möchte Matherix 3Dify künftig ebenfalls eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für 3D-Scanning bieten.

3Dify verfügt zwar nicht über den faszinierenden Echzeit-Modus von ReconstructMe, benötigt dafür aber auch weniger Ressourcen am Rechner. Die Software arbeitet mit einer Kinect und kann Objekte auch in Farbe erfassen.

Derzeit befindet sich das Projekt noch in Entwicklung. Den Fortschritt kann man auf matherix.com verfolgen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

(c) Picture & Link: matherix.com

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck des Apple Logos, oder: bunt trotz „Single Extruder“
Nächsten Artikel3D-Scan für 3D-Druck aufbereiten
Johannes Gartner is the founder and issuer of 3Druck.com and 3Printr.com.