Home 3D-Scanner Keyence präsentiert hochpräzisen 3D-Farbscanner

Keyence präsentiert hochpräzisen 3D-Farbscanner

Keyence, ein japanischer Hersteller von Messgeräten, hat einen neuen hochpräzisen 3D-Farbscanner vorgestellt.

Das neue Messgerät der Modellreihe VL verfügt über einen Objekttisch, welcher sich um 360° dreht. So können Rundum-3D-Daten ohne toten Winkel erfasst werden. Das optische 3D-Koordinatenmessgerät ermöglicht vollständige rückführbare Messungen. Dank des eigens entwickelten Algorithmus AI-WIDE SCAN II ist es nun möglich, schnelle wie auch hochpräzise Messungen auch von einzelnen Komponenten durchzuführen. Der Scanner verfügt über eine Genauigkeit von ± 10 μm. Die Wiederholgenauigkeit wird mit 2 µm anggeben.

Farbinformationen werden eingescannt

Selbst Farbinformationen, die mit konventionellen 3D-Scannern schwer erfasst werden konnten, können nun gescannt werden. Die gesamte Oberfläche des Messobjekts samt Farbinformationen kann originalgetreu reproduziert werden. Die Analyse kann nun mit 3D-Daten so realistisch durchgeführt werden, dass es fast so aussieht, als würde man das Messobjekt in den Händen halten.

Eine große, hochauflösende CMOS-Kamera wird für die Farbbeobachtung verwendet. Empfängerobjektive mit geringer und hoher Vergrößerung sind standardmäßig vorhanden, sodass Sie das Objektiv entsprechend der jeweiligen Aufgabe auswählen können. Analysen und Aufzeichnungen können auf der Grundlage von Farbbildern mit beiden Objektiven durchgeführt werden, sodass genaue Bewertungen vorgenommen werden können.

360° Rundum-3D-Daten

Die Modellreihe VL ermöglicht nicht nur die einfache Messung einer großen Anzahl von Messobjekten, sondern erfordert auch keine vorherige Anpassung, sodass reproduzierbare und benutzerunabhängige Ergebnisse erzielt werden können. Der Objekttisch dreht sich um 360°. 3D-Daten werden aus allen Richtungen ohne tote Winkel erfasst. Außerdem wird der Einfallswinkel des projizierten Lichts eingegrenzt, sodass das optische 3D-Koordinatenmessgerät Stellen abdecken kann, die mit konventionellen Messsystemen nicht zugänglich und nicht messbar wären.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.