MICRON3D Scanner von SMARTTECH – Update: MICRON3D Color

1360

Das polnische Unternehmen SMARTTECH hat auf der 3D Show Printer and Scanner in Warschau den neuen MICRON3D Scanner vorgestellt.

05.12.2015: Das Gerät arbeitet mit einem grünen, strukturieren LED Licht. Dabei werden Streifen auf ein Objekt projiziert und vom Scanner ausgelesen. Laut SMARTTECH ermöglicht das grüne LED Licht eine längere Lebensdauer des mobilen 3D-Scanners sowie geringeren Energiekonsum. Das Gehäuse aus Karbon soll Temperaturschwankungen, welche die Scan-Genauigkeit beeinträchtigen, vermeiden. Weiters schützen eingebaute Stoßdämpfer und Staubfilter das Innere des Geräts, speziell während des Transports.

Technische Spezifikationen:

micron3d_scanner_3d_druck_3d_printing

Der MICRON3D Scanner kann direkt bei SMARTTECH (Internationaler Versand) oder über einen der Distributoren erworben werden.

 

24.12.2015: Update – Smarttech stellt Micron3D Color vor

Smarttech wird den neuen Micron3D Color 3D-Scanner kommende Woche auf der TCT Show in Birmingham präsentieren. Das Gerät mit einer Detektorauflösung von 24 Megapixel erfasst 24 Millionen Punkte und deren RGB Wert für die Farbdarstellung. Pro Quadratmillimeter erfasst der Scanner 400 Punkte bei einem Sichtfeld von 30 x 40 cm. Mit dem Micron3D sollen lauf Hersteller auch dunkle und glänzende Objekte gescannt werden können. Weiters wurde auch die Smarttech3D measure Software verbessert.

Rekonstrukton des Löwenkopfs eines Brunnen im Lazienki Park in Warschau: