Home Sponsored Raise3D führt neues Hyper Speed Upgrade Kit für 3D-Drucker der Pro3-Serie ein

Raise3D führt neues Hyper Speed Upgrade Kit für 3D-Drucker der Pro3-Serie ein

Sponsored Post von Raise3D

Raise3D, ein globaler Anbieter von additiven Fertigungslösungen, hat die Einführung eines Hyper Speed Upgrade Kits (HUK3) für die 3D-Drucker der Pro3-Serie bekannt gegeben.

Die schrittweise Einführung des FFF-3D-Drucks hat gezeigt, dass er unabhängig von seiner Geschwindigkeit die wettbewerbsfähigste Fertigungsmethode für die Herstellung von Prototypen, die individuelle Anpassung von Produkten, die Erfüllung individueller Bedürfnisse und die Produktion von Kleinserien sein kann.

Bis heute war es jedoch üblich, den 3D-Druck nur als Ergänzung zu den traditionellen Fertigungsmethoden zu sehen, entweder wegen seiner Geschwindigkeit, wenn man professionelle Lösungen in Betracht zieht, oder wegen seines hohen Preises, wenn man Lösungen auf industrieller Ebene in Betracht zieht.

Raise3D gab nun eine bahnbrechende Technologie bekannt, die alle bestehenden Einschränkungen des FFF-3D-Drucks in Frage stellt. Es ist ein Durchbruch, es ist revolutionär, es ist ein Game-Changer, es ist buchstäblich die nächste Stufe für den professionellen FFF 3D-Druck, und Raise3D ist wirklich begeistert davon.

Technologie

Im Zuge der Entwicklung der Hochgeschwindigkeit für den RMF500 ist es Raise3D gelungen, die gewonnenen Erkenntnisse auf die Drucker der Pro3-Serie zu übertragen und so eine 3,8-fach höhere Geschwindigkeit als der derzeit beste professionelle Drucker auf dem Markt zu erreichen. Die Herausforderung bestand nie darin, einen FFF-Drucker einfach nur anzuweisen, mit einer höheren Geschwindigkeit zu drucken.

Einem FFF-3D-Drucker mitzuteilen, dass er mit hoher Geschwindigkeit drucken soll, ist recht einfach, und die meisten Hersteller und Anwender haben dies schon einmal ausprobiert. Die Herausforderung bestand darin, dies unter Beibehaltung der gleichen Qualität der Schichthaftung und Oberflächenbeschaffenheit sowie der strukturellen Stabilität des gesamten Druckers zu ermöglichen.

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Raise3D hat nun dieses Ziel erreicht. Zunächst für seinen 3D-Drucker der Pro3-Serie mit Doppelextrusion, für den das gesamte Ökosystem von Raise3D – Hardware, Software und Filament – angepasst werden musste.

Der starke und stabile Rahmen der Pro3-Serie ermöglicht es dem Drucker, eine hohe Maßgenauigkeit und eine hervorragende Oberflächenqualität beizubehalten, während er mit extrem hoher Beschleunigung und hohen Geschwindigkeiten arbeitet. Dank der fortschrittlichen Onboard-Prozessoren des Pro3 konnte das Forschungs- und Entwicklungsteam von Raise3D die Leistung innovativer Bewegungsplanungstechniken voll ausschöpfen und über 600.000 Schritte pro Sekunde verarbeiten, um einen Algorithmus zur aktiven Vibrationsunterdrückung zu implementieren.

Die Hochgeschwindigkeitslösung ist teilweise durch die bestehenden Patente von Raise3D geschützt. Wettbewerbsumfeld Raise3Ds Analyse des aktuellen Wettbewerbsumfelds auf dem professionellen Markt besagt, dass mit dem Hyper Speed Upgrade Kit der derzeitige technologische Vorsprung der Pro3-Serie noch deutlicher wird und sie neben der bereits vorhandenen Gesamtqualität zweifellos für einige Jahre der schnellste professionelle Dual-Extrusionsdrucker auf dem Markt sein wird.

Dies stellt für Raise3D eine Gelegenheit dar, den FFF-Markt auf die nächste Stufe zu heben und seinen derzeitigen Kundenstamm erheblich zu vergrößern, was für die Erfüllung seines ehrgeizigen Entwicklungsplans erforderlich ist. Aus diesen Gründen hat man sich entschlossen, das Hyper Speed Upgrade Kit für die Pro3 Serie, kurz HUK3, bis Ende des Jahres zu einem besonders günstigen Preis zur Verfügung zu stellen.

Leistung

Die Ergebnisse, die mit der Installation des HUK3 auf der Pro3-Serie und der Verwendung von Filamenten aus der High-Speed-Filamentlinie erzielt werden, sind beeindruckend und heben sie deutlich von allen anderen professionellen Druckern ab:

Derzeitige professionelle 3D-Drucker auf dem Markt

  • Produktivität: 1x
  • Volumen-Geschwindigkeit: 6 mm3/s
  • Schalen-Geschwindigkeit: 25 bis 60 mm/s
  • Infill-Geschwindigkeit: 80 bis 100 mm/s
  • Beschleunigung: 500 bis 1.500 mm/s2
  • Verbrauch: 100 bis 200 g pro Tag

Pro3 Serie mit voller HUK3-Einbau

  • Produktivität: 3× bis 5×
  • Volumen-Geschwindigkeit: 28 mm3/s
  • Schalen-Geschwindigkeit: 120 bis 250 mm/s
  • Infill-Geschwindigkeit: 200 bis 350 mm/s
  • Beschleunigung: 5000 bis 10.000 mm/s2
  • VerbrauchVerbrauch: 600 bis 1.000 g pro Tag

*Alle Ergebnisse mit 0,4 mm Düse und 0,2 mm Schichthöhe.

Edward Feng, der weltweite CEO von Raise3D, sagte: „Die Ergebnisse, die wir mit diesem technologischen Durchbruch erzielt haben, sind wirklich bemerkenswert, weit besser als wir erwarten konnten, und wir sind zuversichtlich, dass dies ein Meilenstein sein wird, nicht nur für Raise3D, sondern sogar für die gesamte FFF-basierte 3D-Druckindustrie.“

Er fügte hinzu: „Unsere Wettbewerbsüberlegenheit auf technologischer Ebene wurde in den letzten Jahren zunehmend anerkannt. Mit dem HUK3, der es den Kunden ermöglicht, ihren ROI um mehr als das Dreifache zu steigern, wollen wir nun mehr als das Dreifache der bisherigen Kunden erreichen und haben daher beschlossen, bis Ende des Jahres einen Sonderpreis anzubieten, der fast ein Drittel unter dem für 2023 geplanten Verkaufspreis liegt.“

Verfügbare Filamente

Eine der Herausforderungen, mit denen Raise3D konfrontiert war, als es eine höhere Geschwindigkeit anstrebte, war die Begrenzung durch die Fließfähigkeit der Filamente. Beim FFF werden die abgelegten Materialbahnen bekanntlich durch die Restwärme des Materials und den Druck der sich bewegenden Düse verschmolzen. Wenn sich die Druckgeschwindigkeit jedoch um den Faktor 4 erhöht, hat das Filament nur sehr wenig Zeit, um vom festen in den geschmolzenen Zustand überzugehen, so dass das extrudierte Material in einem halbgeschmolzenen Zustand mit einer heißen Hülle und einem kalten Kern zurückbleibt, was zu einer Verstopfung der Düsen und einer schlechten Verbindungsqualität zwischen den Schichten führen kann.

Raise3D hat gemeinsam mit seinen Partnern an der Lösung dieser Herausforderung gearbeitet und bringt nun zwei neue Filamentlinien für den Hochgeschwindigkeitsdruck auf den Markt: das Hyper Speed und das Hyper Core. Die Hyper Speed umfasst die am weitesten verbreiteten Filamente, während die Hyper Core auf professionellere und industrielle Filamente ausgerichtet ist, wie z. B. faserverstärkte Materialien für die Produktion von Industrie- und Endverbrauchsteilen und Hochleistungsanwendungen wie Werkzeuge, Vorrichtungen und Halterungen.

Beide Filamentlinien sind mit einem ausgewogenen Molekulargewicht und Fließfähigkeit optimiert, wodurch sie eine ausgezeichnete Qualität der Zwischenschichtbindung und Festigkeit in Z-Richtung, eine glatte Oberflächenqualität und absolute Verzugsfreiheit aufweisen, wodurch sie sich perfekt für viele Funktionsteile eignen.

Die Hyper Speed-Linie wird zunächst in PLA und ABS erhältlich sein, aber auch andere Materialien wie PETG, PC, ASA, ESD-safe und andere sind bereits in Vorbereitung. Im Laufe des Jahres 2023 wird auch das erste Filament der Hyper Core-Linie auf den Markt kommen, PPA CF, ein kohlenstofffaserverstärktes Verbundfilament mit überlegener Hitzebeständigkeit, Festigkeit und Steifigkeit.

Um die Anzahl der für die Kunden verfügbaren Materialien zu erhöhen, wird Raise3D nun Filamenthersteller einladen, an einer speziellen neuen Phase ihres Open Filament Program (OFP) teilzunehmen, die sich auf Hochgeschwindigkeitsfilamente konzentriert.

Additive Produktivität, ROI und Chargengröße

Die Anwendung des Hyper Speed Upgrade Kits auf die Drucker der Pro3-Serie ermöglicht es, eine durchschnittlich 3,8-mal höhere Geschwindigkeit zu erreichen als der derzeit beste professionelle Drucker auf dem Markt. Nach den Berechnungen von Raise3D ist die Produktivitätssteigerung so groß, dass 3D-Druckdienstleister ihre Investition in die Drucker der Pro3-Serie in wenigen Wochen zurückzahlen können.

Die gesteigerte Produktivität wird auch erhebliche Auswirkungen auf herkömmliche Fertigungsverfahren wie Spritzguss und CNC haben, insbesondere wenn das hergestellte Teil häufigen oder regelmäßigen Designänderungen unterliegt.

Mit einer um mehr als das Dreifache gesteigerten Produktivität werden die Gesamtkosten eines Druckers der Pro3-Serie extrem erschwinglich, wenn man sie mit den üblichen Kosten für die in anderen Fertigungsverfahren benötigten Werkzeuge vergleicht. Zusammen mit der vollen Flexibilität, die die additive Fertigung bietet, macht dies den FFF-3D-Druck als Fertigungsmethode selbst bei großen Stückzahlen sehr wettbewerbsfähig und wird dazu führen, dass Druckfarmen/Druckfabriken immer mehr Verbreitung finden.

Vertriebsprozess

Der HUK3 ist für alle Kunden erhältlich, die bereits einen Drucker der Pro3-Serie besitzen oder erwerben werden. Kunden in den USA können den HUK3 direkt auf der Website von Raise3D erwerben, Kunden in Europa und dem Rest der Welt bei einem der autorisierten Raise3D-Händler.

Nach dem Kauf stellt der autorisierte Wiederverkäufer einen Link zu einer Raise3D Seite zur Verfügung, auf der der Kunde ein Software-Update und die Installationsanweisungen für die Hardware erhalten kann. Wird der Kauf bis Ende 2022 getätigt, ist ein Sonderangebot verfügbar.

Preisgestaltung

Die HUK3 umfasst Software-Upgrades, zwei Pro3-Hot-Ends mit hoher Durchflussrate, einen intelligenten automatischen Frequenzkalibrator, eine Spule Hyper Speed PLA und eine Spule Hyper Speed ABS. Die Preise des HUK3 und der Filamente für die USA und die EU sind unten aufgeführt. In anderen Ländern können die Preise abweichen.

  • Hyper Speed Upgrade Komplettpaket: 999,00 USD/EUR
  • Hyper Speed PLA Filament 1kg: 36,00 USD/EUR
  • Hyper Speed ABS Filament 1kg: 36,00 USD/EUR

Für Kunden, die bereits einen Drucker der Pro3-Serie besitzen oder diesen und den HUK3 bis zum 31. Dezember 2022 kaufen werden, gilt das folgende Sonderangebot für den HUK3:

  • Hyper Speed Upgrade Komplettpaket: 699.00 USD/EUR

Zukünftig

Der Hyper Speed wird auch für den RMF500 erhältlich sein, den Industriedrucker, der für die schnelle Produktion großer Verbundwerkstoffteile für den Endverbraucher entwickelt wurde, und Raise3D arbeitet jetzt daran, ihn auch für die anderen Drucker in ihrem Portfolio verfügbar zu machen, die die gleiche Mechanik wie die Pro3-Serie haben.

Webseite, Einführungsveranstaltung und Showcase

Raise3D lädt alle ein, die Hyper FFF Webseite zu besuchen und alles über die Hyper Speed Technologie zu erfahren und wie sie den professionellen FFF 3D-Druck auf die nächste Stufe bringt.

Außerdem wird Raise3D am 10. November 2022 um 10:00 Uhr MEZ (1:00 Uhr PST) das Video einer virtuellen Einführungsveranstaltung veröffentlichen, auf der Sie alles Wissenswerte über diesen neuen Durchbruch im 3D-Druck erfahren werden. Das Video der Einführungsveranstaltung wird auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Raise3D sowie auf der oben erwähnten Hyper FFF-Webseite verfügbar sein.

Diejenigen, die den Hyper Speed live sehen und erleben möchten, sind auf der Formnext 2022 vom 15. bis 18. November an Raise3Ds Stand (Halle 12.1, Stand C10) herzlich willkommen.

Mehr über Raise3D finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.