Home Anwendungen Holit druckt lebensmittelechte Tischdekoration für Michelin-Restaurant

Holit druckt lebensmittelechte Tischdekoration für Michelin-Restaurant

Der niederländische 3D-Druck-Dienstleister Holit erhielt von einem italienisches Restaurant in Trient den Auftrag, eine kreative Tischdekoration für jeden seiner Tische zu erstellen und zu drucken, um das Ambitente des Restaurants noch besser zu gestalten.

Der Souschef des 1-Stern-Michelin-Restaurants Locanda Margon, Federico Sarzi Amadè, kontaktierte Holit, als sie nur eine ungefähre Idee hatten, was das Herzstück widerspiegeln soll, nämlich das was Trient ausmacht: Die wunderschöne Umgebung.

Das Restaurant wählte den Stiel einer Weintraube, da nicht nur Italien bekannt ist für seine atemberaubenden Weinberge, sondern besonders Trient von natürlichen Terrassen und endlosen Weinbergen umgeben ist.

Und so begann das Team von Holit mit der Konezptionierung. Nach einer Brainstorming-Sitzung entwarfen sie einen ersten Prototyp auf der Grundlage des zur Verfügung gestellten Fotos und modifizierten ihn nach den Bedürfnissen des Kunden. Nach einigen Wiederholungen war das Modell fertig und wurde anschließend auch genehmigt.

Zuletzt wurden alle Modelle mittels SLA-Druckverfahren gedruckt und anschließend nach den Wünschen des Kunden bemahlt. Zur besseren Haltbarkeit wurden diese anschließend mit einer Schicht lebensmittelechten Epoxidharz beschichtet.

Mehr über Holit finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.