Home Anwendungen Peak bringt 3D-gedruckte Schuhe „Alien Beast“ auf den Markt

Peak bringt 3D-gedruckte Schuhe „Alien Beast“ auf den Markt

Wie chinesische Medien berichten, hat der Sportschuh-Hersteller Peak erneut eine limitierte Auflage von 3D-gedruckten Schuhen auf den Markt gebracht.

International wird in den letzten Jahren immer wieder mit 3D-gedruckten Schuhen experimentiert. So hat schon Adidas, New Balance und viele andere bekannte Marken Schuhe präsentiert, die teilweise mit additiver Fertigung produziert werden. Meistens handelt es sich dabei um eine limitierte Auflage.

Peak bildet hier keine Ausnahme. Letztes Jahr hat das chinesische Unternehmen einen Schuh präsentiert, der vollkommen aus dem 3D-Drucker stammt. Nun hat die Firma mit „Alien Beast“ ein neues limitiertes Modell vorgestellt.

Viele Details sind nicht bekannt. Die Schuhe sind am 12. August zum Kauf angeboten worden. Insgesamt gibt es 299 Modelle. Es wurde ein DMP-Verfahren bei Druck eingesetzt.

3D-gedruckter Schuh

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck-Paper Übersicht: Programmierbares Filament und mehr
Nächsten ArtikelRIZE bringt RIZIUM Glasfaserverbund-Filament auf den Markt
David ist Redakteur bei 3Druck.com.