Home 3D-Drucker Dremel stellt 3D-Drucker DigiLab 3D40 FLEX vor

Dremel stellt 3D-Drucker DigiLab 3D40 FLEX vor

Schon seit mehreren Jahren hat der Werkzeughersteller Dremel 3D-Drucker im Angebot. 2016 wurde der DigiLab 3D40 vorgestellt. Nun stellt Dremelmit dem DigiLab 3D40 FLEX eine Version mit einer flexiblen Bauplattform vor.

Die Hauptänderung des neuen Druckers ist die flexible Bauplatte. Somit können fertige Drucke schnellerentfernt werden. Ebenfalls wurde die Druckauflösung erhöht. Somit kann mit einer Genauigkeit von bis zu 50 Mikrometer gedruckt werden.

Die Maschine ist UL-zertifiziert und hat die cloud-basierte Dremel-Software installiert. Dadurch kann das Unternehmen auch einen Support mit direkten Zugriff anbieten.

Der neue 3D-Drucker wird ab Februar bei ausgewählten Einzelhändlern und über den Online-Shop von Dremel erhältlich sein. Der DigiLab 3D40 FLEX wird 1.299 US-Dollar kosten.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.