Home 3D-Drucker eMotion Tech stellt auf der Formnext den 3D-Drucker Strateo3D IDEX420 vor

eMotion Tech stellt auf der Formnext den 3D-Drucker Strateo3D IDEX420 vor

Der französische FFF-3D-Druckerhersteller eMotion Tech hat auf der Formnext die Einführung des neuen 3D-Druckers Strateo3D IDEX420 bekannt gegeben.

eMotion Tech hat sein Portfolio seiner Strateo3D-Drucker um den neuen 3D-Drucker Strateo3D IDX420 ergänzt. Das neue Modell ist mit einem unabhängigen Doppelextrudern ausgestattet. Dadurch ist es möglich zwei Modelle gleichzeitig zu drucken. Die Maschine hat mit 420 x 320 x 400 mm auch ein großes Bauvolumen.

Dank der Doppelextruder und ihrer maximalen Temperatur von 300 °C kann die Maschine nach Angaben des Unternehmens auch „technische Polymere mit hoher Schrumpfung“ sowie lösliche Trägermaterialien verarbeiten. Somit eröffnen sich viele Anwendungsmöglichkeiten. Das System ist mit Standardpolymeren wie PLA, ABS und PETG kompatibel, aber ist auch offene für andere Materialien.

Zusätzlich hat die Maschine einen geschlossenen Bauraum mit Filter sowie das Echtzeit-Überwachungssystem StratoControl3D. Der Preis des Druckers beträgt 6990 Euro.

Technische Details

Bauvolumen 420 x 320 x 400 mm (53,76 Liter)
Extruder Zwei unabhängige Extruder
Düssendurchmesser 0,4 bis 0,8 mm
Extrusionstemperatur 300°C
XY-Genauigkeit 5µm
Filterung HEPA-Filterung + Aktivkohle
Konnektivität USB, ETHERNET
Gewicht 90 Kilogramm

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelAmazon-Eigenmarke Eono bietet 3D-Druck-Harz an
Nächsten ArtikelSmart3D stellt das Macro Production System bei der Formnext vor
David ist Redakteur bei 3Druck.com.