Home 3D-Drucker EnvisionTEC präsentiert Vida cDLM Dental-3D-Drucker

EnvisionTEC präsentiert Vida cDLM Dental-3D-Drucker

Am LMT Lab Day in Chicago präsentiert der 3D-Drucker Hersteller EnvisionTEC den neusten Zuwachs seiner Vida Serie für den Dentalmarkt.

Der Vida cDLM ist das zweite Gerät von EnvisionTEC basierend auf der patentierten Continuous Digital Light Manufacturing Technologie nach dem Micro Plus cDLM, der seit 2016 auf dem Markt ist. Der 3D-Drucker soll mit einer bis zu 10 mal schnelleren Baugeschwindigkeit als vergleichbare DLP-Drucker arbeiten.

Das Gerät mit einem Bauraum von 96 x 54 x 100 mm druckt mit einer Genauigkeit von 50 Mikrometer auf den X- und Y-Achsen  und 25 bis 150 Mikrometer auf der Z-Achse, abhängig vom Material. Bei der cDLM-Technologie ist die Z-Achse ständig in Bewegung und sorgt so für eine schnelle Druckgeschwindigkeit. Außerdem werden weniger Stützstrukturen benötigt.

Der Vida cDLM wird begrenzet im 2. Quartal 2017, mit darauf folgendem vollen Produktionsstart, erhältlich sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleEnvisionTec