Home 3D-Drucker Uniz Slash 2: Neue SLA 3D-Drucker sollen noch schneller sein

Uniz Slash 2: Neue SLA 3D-Drucker sollen noch schneller sein

2016 stellte das Startup Uniz aus San Diego seinen SLA 3D-Drucker Slash vor. Das besondere daran ist, dass es schneller als vergleichbare SLA 3D-Drucker ist. Nun stellt das US-Startup die neue Generation der Drucker vor.

Der erste 3D-Drucker von Uniz wurde über Kickstarter finanziert. 2017 das Unternehmen bei der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas gleich fünf weitere 3D-Drucker vor. Nun wurden bei der diesjährigen CES zwei weitere neue Modelle vorgestellt.

Uniz Slash 2

Uniz Slash 2

Wie bei anderen Uniz-Produkten ist der Slash 2 3D-Drucker mit der cUDP-Technologie ausgestattet. Diese bietet eine hohe 3D-Druckgeschwindigkeit. Sie wird mit bis zu 1200 mm/h angegeben. Ebenfalls hat der Drucker einen hochauflösenden 8,9-Zoll-LCD-Bildschirm. Die Baugröße des Geräts beträgt 192 × 120 × 200mm.

Der Preis des 3D-Druckers beträgt 5,256 Euro.

Technologie LCD Stereolithography
Bauraumgröße 192 × 120 × 200mm
XY Auflösung 49.5μm
Höchste Genauigkeit ±10μm
Schichthöhe (Z Auflösung) 10, 25, 50, 75,100, 150, 200, 300μm
Druckgeschwindigkeit Bis zu 1200 mm/hr (cUDP Modus)
Up to 200 mm/hr (Natural peel mode)

Slash 2J

Der Slash 2J hat eine höhere Auflösung. Die Kosten betragen 5485 Euro und ist somit eine Spur teurer als der Slash 2.

Das Gerät wird ab Juli 2019 verfügbar sein.

Technologie LCD Stereolithography
Bauraumgröße 126 x 71 x 200mm
XY Auflösung 32.8μm
Höchste Genauigkeit ±10μm
Schichthöhe (Z Auflösung) 10, 25, 50, 75,100, 150, 200, 300μm
DruckgeschwindigkeitUp to 200 mm/hr (Natural peel mode)
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.