Home Forschung & Bildung Strategische Partnerschaft zwischen HP und NTU-Universität

Strategische Partnerschaft zwischen HP und NTU-Universität

Der US-Konzern HP und die Nanyang Technological University in Singapur (NTU Singapore) gehen eine strategische Partnerschaft ein. Gemeinsam mit der National Research Foundation (NRF) haben sie ein Digital Manufacturing Corporate Lab gegründet.

Die Forschungen werden sich hauptsächlich auf digitale Fertigungstechnologien fokussieren, um den 3D-Druck, künstliche Intelligenz, Machine-Learning, neue Materialien und Anwendungen, sowie Cybersecurity und individualisierte Kundenerfahrungen signifikant voranzubringen.

Diese Kooperation, ist nicht nur die größte, die HP bisher gemeinsam mit einer Universität durchführte, sie ist auch die erste von dem US-Konzern im asiatischen Raum. Sowohl HP als auch die NTU versprechen sich von davon eine Sicherung der vier Säulen der Industry 4.0: Innovation, neue Technologien, digitale Fähigkeiten und ökonomische Entwicklung. Advanced Manufacturing und Engineering ist eines der vier Technologien, welche im Rahmen Research, Innovation and Enterprise (RIE) 2020 Plan in Singapur gefördert werden.

Das 84 Millionen Dollar Labor ist das 13. Corporate Lab, welches von der NRF unterstützt wird und das siebte an der NTU. Insgesamt werden 100 Forscher in der Einrichtung arbeiten.

Der Artikel basiert auf eine Pressemitteilung von HP

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.