Home Gastbeiträge Protolabs Webinar in Kooperation mit BASF: Vapour Smoothing – 3D-gedruckte TPU-Teile mit...

Protolabs Webinar in Kooperation mit BASF: Vapour Smoothing – 3D-gedruckte TPU-Teile mit Oberflächenfinish in Spritzgussqualität

Neuentwicklungen in der additiven Fertigung:  Vapour Smoothing für den MJF-Werkstoff Ultrasint™TPU-01

In Kooperation mit BASF diskutiert Protolabs im Live-Webinar am 10. Juni 2021 um 11:00 Uhr die Möglichkeiten der Vapour Smoothing-Technologie für den 3D-Druck-Service Multi Jet Fusion. 3D-gedruckte Ultrasint™TPU-01-Teile, die mit dieser automatisierten Nachbearbeitungstechnik veredelt werden, zeichnen sich durch ein Oberflächenfinish in Spritzgussqualität aus, wobei die Maßhaltigkeit der 3D-Druckteile erhalten bleibt und die mechanischen Eigenschaften verbessert werden. Mithilfe von Vapour Smoothing werden ästhetisch formvollendete Bauteile mit versiegelten Oberflächen erzeugt, die wasser- und luftdicht sind und sich leicht reinigen lassen. Darüber  hinaus    bietet    dieses    neue    Verfahren    eine    deutlich kostengünstigere Oberflächenbehandlung gegenüber herkömmlichen Methoden.

Im Webinar aufgezeigt:
– Anwendungsbeispiele aus: Medizintechnik, Maschinenbau- & Automobilindustrie
– Vapour Smoothing Prozess für MJF-gedruckte Ultrasint™TPU-01-Teile (Prototypen & Kleinserienteile)
– Ökonomischer Vergleich: 3D-gedruckte, nachbearbeitete TPU-Teile & Spritzgussteile
– Ausblick: zukünftige Entwicklungen rund um Vapour Smoothing und Materialien

Im Anschluss an das Webinar haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich in einer Q&A-Session mit den 3D-Druck Experten Anastasios Pantelis von Protolabs und Julia Roth von BASF auszutauschen.

HIER kostenfrei zum Event anmelden

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.