Home Schlagworte Nachbearbeitung

Alles zum Thema: Nachbearbeitung

AM Solutions stellt neue Nachbearbeitungslösung C1 vor

Photopolymere ermöglichen den 3D-Druck hochpräziser Komponenten mit filigransten Strukturen in Industriequalität. Für das automatisierte Entfernen des Stützmaterials steht mit der C1 von AM Solutions...

PostProcess automatisiert Wachsauflageentfernung für Additive Fertigung

PostProcess kündigte eine neue Lösung für die Entfernung von Wachsauflagen, als Teil seines Angebots an automatisierten und intelligenten Nachbearbeitungslösungen für die additive Fertigung, an. Nach...

Kugelstrahltechnologie kann die Festigkeit von 3D-gedruckten Teilen um das 20-fache erhöhen

Der Spezialist für Oberflächenbehandlung FerroECOBlast hat zusammen mit dem Jožef Stefan Institut (Slowenien) und Joanneum Research (Österreich) die Auswirkungen des Kugelstrahlens auf die Dauerfestigkeit...

3D-Druck-Nachbearbeitung: Ultimaker präsentiert PVA Removal Station

Schon letztes Jahr kündigte der niederländische 3D-Drucker-Hersteller Ultimaker die PVA Removal Station an, welche Anwender bei der Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Modellen helfen soll. Jetzt...

Knaus Tabbert investiert in Nachbearbeitungslösung S1 von AM Solutions

Knaus Tabbert AG, ein Hersteller von Freizeitfahrzeugen, investiert in die Nachbearbeitungslösung S1 von AM Solutions, um additiv gefertigte Kunststoffteile automatisiert zu säubern. Das Unternehmen produziert...

Alternativen zu Isopropanol (IPA) bei der Ultraschallreinigung von Resin 3D-Drucken

Beim Drucken mit Harz (SLA/DLP) müssen die fertigen Objekte nachbearbeitet werden. Eine häufig genutzte Möglichkeit um Rückstände zu entfernen sind Ultraschallreiniger, die mit Reinigungsflüssigkeit...

3D-Druck Nachbearbeitung: Fraunhofer ILT setzt auf geschlossene Arbeitsstation ENESKApostprocess

Das sichere Nachbearbeiten von 3D-Druckerzeugnissen ist ein wichtiger Aspekt der additiven Fertigung. Beim Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen ist hierfür seit Dezember 2020...

Wematter stellt verbesserte Reinigungsstation für den 3D-Druck vor

Der schwedische 3D-Drucker-Hersteller Wematter hat eine verbesserte Version seiner Density-Reinigungsstation vorgestellt, die sicherer, schneller und leiser sein soll. Die aktualisierte Maschine trägt laut dem...

AM Solutions entwickelt Nachbearbeitungslösung für Mimaki Vollfarb-Inkjet- 3D-Drucker

Der Hersteller Mimaki ist im AM-Bereich u.a. für seinen Vollfarb-Inkjet-3D-Drucker 3DUJ-2207 bekannt. Im Rahmen einer Kooperation mit AM Solutions – 3D post processing technology...

Formlabs veröffentlicht Form Wash L und Form Cure L

Der 3D-Drucker-Hersteller Formlabs präsentiert die vollautomatischen Nachbearbeitungssysteme Form Wash L und Form Cure L für die Großformatdrucker Form 3L und Form 3BL. Mit Form...

3D-Druck-Nachbearbeitung: joke Technology präsentiert geschlossene Arbeitsstation ENESKApostprocess

Die Möglichkeiten, 3D-Druck-Erzeugnisse herzustellen, sind mittlerweile vielfältig. Und werden mit den zu erwartenden Innovationen noch reichhaltiger. Doch während sich Entwickler viele Gedanken um den...

XJet präsentiert SMART-Station zur 3D-Druck-Nachbearbeitung

Der 3D-Drucker-Spezialist XJet präsentierte mit SMART-Station ein neues System zur Automatisierung der Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Teilen, die mit XJet-Maschinen hergestellt wurden. Die Anlage bildet...

joke Technology ausgezeichnet mit dem Innovationspreis RHEINLAND GENIAL

Die Auszeichnung 'Rheinland Genial' wird von der Metroplregion Rheinland für herausragende innovative Produktentwicklungen vergeben. Die joke Technology GmbH wurde für die Entwicklung der ENESKApostpro ausgezeichnet...

Nexa3D präsentiert Waschanlage xWASH für 3D-Druck-Nachbearbeitung

Der 3D-Drucker-Hersteller Nexa3D hat die Waschanlage xWASH vorgestellt. Die neue automatisierte Waschanlage, die ausschließlich mit dem nachhaltigen Reinigungsmittel xCLEAN von Nexa3D arbeitet, soll Produzenten...

Protolabs Webinar in Kooperation mit BASF: Vapour Smoothing – 3D-gedruckte TPU-Teile mit Oberflächenfinish in...

Neuentwicklungen in der additiven Fertigung:  Vapour Smoothing für den MJF-Werkstoff Ultrasint™TPU-01 In Kooperation mit BASF diskutiert Protolabs im Live-Webinar am 10. Juni 2021 um 11:00...

Webinar: Risiken bei der 3D Nachbearbeitung

Wenn es um das Postprocessing additiv gefertigter Teile geht, sind den meisten Anwendern die Risiken, die hierbei für das Bauteil bestehen, durchaus bewusst. Viele vergessen...

Creality stellt Wash-and-Cure-Maschine UW-01 vor

Zum 7. Geburstag stellte der chinesische 3D-Drucker–Hersteller Creality gleich eine Reihe von neuen Produkten vor. Dazu gehört auch die neue Wash-and-Cure-Maschine UW-01. Erst vor wenigen...

PolySmoother: Günstige Nachbearbeitung für 3D-Drucke bei Kickstarter

Nachbearbeitung im 3D-Druck ist üblich. Im Maker-Bereich wird oft mit Schleifpapier die gedruckten Objekte bearbeitet. Eine andere Methode ist die chemische Nachbearbeitung. Poliermaschinen für diesen...

Toro arbeitet künftigt mit PostProcess Technologies zusammen

Toro ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Rasen und Landschaftspflege. In Zukunft will das Unternehmen stärker auf additive Fertigung setzen und arbeitet dafür künftig...

DyeMansion stellt Nachbearbeitungstechnologie VaporFuse Surfacing vor

Das Deutsche Unternehmen DyeMansion hat eine neue Technologie zur Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Objekten vorgestellt. Das Verfahren mit dem Namen VaporFuse Surfacing soll dabei für...

Populäre Artikel

Empfehlungen

X
X