Stratasys Inc.

2570

stratasysDas Unternehmen Stratasys Inc. aus Minneapolis, ist der Erfinder der Fused Deposition Modelling (FDM) Technologie (1988), und hält mehr als 300 Patente aus dem Bereich der Additiven Manufaktur. 

Seit der Gründung arbeitet das Unternehmen ständig an der Entwicklung von 3D-Druck Systemen und gilt heute als einer der Hauptakteure am internationalen Markt. Dem Wohlers Report 2010 zufolge, lieferte Stratasys mehr Additive Manufacturing Systeme im Jahr 2009, als jeder anderer Hersteller. Die Firma war somit das achte Jahr in Folge Marktführer. Stratasys produziert für viele verschiedene Industrien wie beispielsweise Luftfahrt, Verteidigung, Automotiv und Medizin.

dimensionfortus

  • Stratasys vermarktet seine FDM Maschinen unter den Markennamen Dimension 3D Printer  und Fortus 3D Production Systems. Beide Marken stammen von gleichnamigen Unternehmen, die von dem Konzern übernommen wurden.
solidscape
  • Auch das Unternehmen Solidscape, welches im im Februar 1994 gegründet wurde und den Sitz in Merrimack, New Hampshire USA hat, gehört mittlerweile zu Stratasys.
    Im Gegensatz zu den Serien der Marke Dimension und Fortus, spezialisiert sich Solidscape auf Wachs-Drucker die für das lost-wax casting bzw. investment casting und mold making verwendet werden.
    Solidscape (ohne Berücksichtigung von Stratasys) vertreibt seine Drucker derzeit in über 65 Ländern, und wird hauptsächlich in den Bereichen Consumer-Elektronik, Schmuckbau, Spielwaren und Medizin eingesetzt. Neben der Hardware entwickelt Solidscape auch eigene Software und unterschiedliche Materialien für den 3D-Drucker.

HP-Logo

Auch der Computer Hersteller Hewlett-Packard vertrieb für einige Zeit Geräte der Stratasys uPrint Serie, die unter dem Namen HP Designjet 3D verkauft wurden. Diese Kooperation wurde jedoch Ende 2012 aufgelöst, kurz nachdem die Fusion mit Objet bekannt wurde.

Das amerikanische Unternehmen Hewlett-Packard ist, obwohl es zu den größten Computerhersteller der Welt zählt, noch immer vor allem für seine Drucker bekannt. Die Firma bietete unter den Namen HP Designjet 3D einen Stratasys uPrint 3D-Drucker unter HP Branding an. Obwohl HP damit nur einen bereits existierender 3D-Drucker anbot, wurde dieser Schritt in der 3D-Drucker-Branche anfangs als ein wesentlicher Schritt zur weiteren Verbreitung von 3D-Druckern gesehen. Tatsächlich blieb der erwartete Erfolg jedoch aus.

 

objet

Durch die im Jahr 2012 begonnene und 2013 erfolgreich abgeschlossene Übernahme des 3D-Drucker Herstellers und Mitbewerbers Objet, konnte Stratasys seine Produktpalette und seinen Markt nochmals deutlich vergrößern. Die beiden Unternehmen werden von nun an mit dem Namen Stratasys und einem neuen Logo weitergeführt.

Objet Geometries Ltd. wurde 1998 gegründet und betreut einen weltweiten, wachsenden Kundenstamm über Niederlassungen in den USA, Mexiko, Europa, Japan, China und Hongkong sowie über ein globales Händlernetz. Objet besitzt mehr als 50 Patente und zum Patent angemeldete Erfindungen.

Unter den Markennamen Connex™, Eden™ und Alaris™ bietet Objet Drucksysteme an, die ultra-dünne Schichten aus verschiedenen Materialien zu einem Objekt verarbeiten. Damit können Hersteller und Industriedesigner, innerhalb der Produktentwicklung Kosten und Zeit sparen.

Mit der in der Produktfamilie Connex™ verwendeten, patentierten PolyJet-Matrix™-Technologie, lassen sich zahlreiche Modellwerkstoffe gleichzeitig drucken und so Verbundmaterialien (Digital Materials™) erzeugen. Die Familien Eden™ und Alaris™ verwendeten die ebenfalls patentierte PolyJet™ -Technologie.


Stratasys präsentiert neues Objet/Stratasys Produktportfolio

Ideas to Prototypes to Production | Stratasys 3D Printers 2013

 

Weitere Marken des Unternehmens Stratasys:

  • Zusätzlich besitzt das Unternehmen ein Digital Manufacturing Service namens RedEye On Demand, welches sich auf die Produktion von Auftragsarbeiten spezialisiert hat.
  • Stratasys gilt weiters als das erste Unternehmen in der Additive Manufacturing Industry welches die ISO 9001:2008 Norm im January 2011 erfüllte.

3D-Drucker Portfolio

Links

 

Weitere Hersteller >>

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.