Home Industrie 3D-Drucker-Hersteller Fabrisonic zieht in neue Räumlichkeiten

3D-Drucker-Hersteller Fabrisonic zieht in neue Räumlichkeiten

Fabrisonic, ein Unternehmen, dass sich auf die 3D-Metall-Ultraschallfertigung spezialisiert hat, gab den Umzug an einen größeren Standort in Lewis Center, Ohio, bekannt.

Fabrisonic wird seit 2011 von EWI in seiner Einrichtung in Columbus auf dem Campus der Ohio State University beherbergt. Aufgrund des Geschäftswachstums wurde zusätzlicher Raum benötigt, um zu expandieren und Platz für mehr Mitarbeiter, Maschinen und eine erweiterte Teileproduktion zu schaffen.

Die neue, 30.000 Quadratmeter große Anlage befindet sich in 7719 Graphics Way, Suite A, Lewis Center, OH 43035.

„Der Umzug auf die andere Seite der Stadt hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Mitarbeiter von Fabrisonic, so dass das Unternehmen weiterhin Zugang zu seinem derzeitigen Talentpool hat und neue Mitarbeiter anwerben kann, um dem Wachstum gerecht zu werden“, sagte Mark Norfolk, Präsident und CEO von Fabrisonic. „Obwohl es für uns an der Zeit ist, unsere Flügel auszubreiten und aus dem Keller von Mama und Papa auszuziehen, bleiben wir unseren technischen Wurzeln in Buckeye treu.“

Fabrisonic hat außerdem seine gesamte IT-Infrastruktur auf eine Plattform mit höherer Sicherheit umgestellt, die den Anforderungen der Regierung an sensible Daten entspricht.

Mehr über Fabrisonic finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.