3D Systems arbeitet mit GF Machining Solutions an der „Fabrik der Zukunft“

227

3D Systems (NYSE: DDD) und GF Machining Solutions, ein Geschäftsbereich der Georg Fischer AG (FI/N:SIX Swiss Ex), gaben eine Partnerschaft bekannt. In dieser Kooperation soll die Fertigung von Metallteilen verbessert werden. Ebenfalls sollen „die Art und Weise, wie Hersteller ihre Fertigungsumgebung betrachten, von Grund auf neu definiert werden“.

GF Machining Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Komplettlösungen für die Präzisionsfertigungstechnik und für Hersteller von Präzisionsbauteilen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen eine Lösungen und neue Konzepte von Fabrikautomationen entwickeln. Diese Automation umfasst Software für verbesserte Teilekonstruktion, 3D-Drucker, Werkstoffe und automatisierte Fördertechnik, Funkenerosion (Electrical Discharge Machining, EDM), Fräsausrüstung und moderne Nachbearbeitungstechnologien. Laut den beiden Unternehmen sollen diese neuen Design- und Fertigungs­optionen zur Verbesserung vorhandener Produkte sowie zu neuen Designs, neuen Geschäftsmodellen und neuen Märkten führen.

Yves Serra, Chief Executive Officer von Georg Fischer, erklärte, dass sie sich auf die Partnerschaft freut:

„Mit der gemeinsamen Erfahrung und Kompetenz von 3D Systems und GF Machining Solutions sind wir hervorragend aufgestellt, um unseren Kunden neue Fertigungslösungen auf der Basis des 3D-Drucks anzubieten.“

Vyomesh Joshi, President und Chief Executive Officer bei 3D Systems meinte zu der Zusammenarbeit:

„Die Partnerschaft zwischen 3D Systems und GF Machining Solutions verbindet zwei kundenorientierte Innovatoren, die gemeinsam die Fertigung neu definieren und die Fabrik der Zukunft gestalten wollen“. „Als Marktführer verfolgen beide Unternehmen eine gemeinsame Vision vom Wandel in der Fertigungstechnik. Unser Ziel ist es, integrierte Technologien anzubieten, die unseren Kunden durch Senkung der Fertigungszeiten, eine kürzere Time-to-Part und geringere Gesamtbetriebskosten einen signifikanten Wettbewerbsvorteil verschaffen.“

Die ersten Resultate der Zusammenarbeit wollen 3D Systems und GF Machining Solutions im Rahmen der IMTS 2018 beim Stand von 3D Systems vorstellen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.