Home Industrie Addimadour erweitert Ausrüstung um Meltio DED-Drahtlaser-Kopf

Addimadour erweitert Ausrüstung um Meltio DED-Drahtlaser-Kopf

Unterstützt von der Compositadour-Plattform wurde Addimadour 2017 von und für Unternehmen ins Leben gerufen, um sie bei der Entwicklung ihrer Projekte zur additiven Metallfertigung zu unterstützen. Seit ihrer Gründung hat die Plattform ein einziges Ziel: an der Spitze der Innovation zu bleiben, um auf eine maximale Anzahl von Anfragen reagieren zu können.

Addimadour ist bereits mit einer großen Anzahl von Maschinen ausgestattet und verfügt nun über einen neuen DED-Drahtlaser-Kopf (Direct Energy Deposition). Um die Angebotspalette für die Kunden zu erweitern, wird der MELTIO-Kopf in die Liste der Ausrüstungen der Plattform aufgenommen. Dies wird es dem Zentrum für additive Fertigung ermöglichen, kleine und große Teile mit größerer Präzision zu fertigen. Die Anschaffung dieser Ausrüstung ermöglicht es Addimadour außerdem, als erstes französisches Unternehmen, das sie auf einem 6-achsigen Roboterarm installiert hat, eine Vorreiterrolle in der Region einzunehmen.

In Zukunft wird die Partnerschaft zwischen Addimadour, Multistation und Meltio die Entwicklung von Schulungen für die Verwendung dieser Ausrüstung ermöglichen, und die Plattform wird ein Ort der Wahl für die Ausbildung in verschiedenen Prozessen sein

Mehr über Compositadour finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.