Home Industrie Für verbesserte Raketentriebwerke: Agile Space Industries kauft Tronix3D

Für verbesserte Raketentriebwerke: Agile Space Industries kauft Tronix3D

Agile Space Industries, Entwickler von Antriebssystemen für die Raumfahrt, hat die Übernahme des 3D-Druck-Dienstleisters Tronix3D bekannt gegeben.

Mit dem Kauf des langjährigen Lieferanten und der Umbenennung in “Agile Additive” will Agile Space Industries die Leistung der Antriebssysteme für die kommenden Mondmissionen von NASA und SpaceX optimieren und gleichzeitig die Forschung und Entwicklung von ausgefallenen 3D-gedruckten Metalllegierungen vorantreiben.

Tronix3D wurde 2018 gegründet und hat seinen Sitz in Pennsylvania. Das Unternehmen nutzt seine installierte Basis von HP Multi Jet Fusion (MJF), SLA- und Evatronix-Systemen und bietet On-Demand-Fertigung, 3D-Scannen und Nachbearbeitung für Kunden aus der Medizin-, Robotik- und Verteidigungsindustrie an. Das Team von Tronix3D erklärte auch, dass der Fokus auf die Kunden gleich bleiben wird, aber durch die Übernahme die Teamgröße, Fähigkeiten und Innovationsbemühungen verstärkt werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.