Home Industrie Neue Mercedes S-Klasse könnte 3D-gedrucktes Interieur bekommen

Neue Mercedes S-Klasse könnte 3D-gedrucktes Interieur bekommen

In einem Interview mit dem Autoexpress plaudert der Chef Interieur Designer, Jan Kaul bei Mercedes über das nächste Interieur der S-Klasse.

Dabei werden Themen wie Gesture Control, Touchscreens und andere Technologien angesprochen. Erwähnt wird auch, dass das Design der Lüftung aus einem Teil besteht und andere Bestandteile mittels 3D-Drucker produziert werden. Die hohe Qualität des verwendeten Materials und die schnellere Produktionszeit lässt 3D-Druck herkömmlichen Produktionsweisen den Vorzug.

Jan Kaul, Chieg Interior Designer bei Mercedes Benz auf die Frage ob Additive Herstellungsmethoden eingesetzt werden:

Yes, for sure. But this is a question of margins – we must be making [thousands of these] components to be sure the quality and cost [is viable].

mercedes-s-class-coupe-concept-2014-interior-finish

via Autoexpress

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.