Home Industrie Nikolas Dinges neuer Chief Technology Officer bei Replique

Nikolas Dinges neuer Chief Technology Officer bei Replique

Replique, der Anbieter einer sicheren 3D-Druckplattform, die das Teilemanagement für OEMs effizienter und nachhaltiger gestaltet, ernennt Nikolas „Nick“ Dinges zum Chief Technology Officer (CTO).

Als neuer CTO von Replique treibt Dinges die Entwicklung der Technologieplattform weiter voran, die es OEMs ermöglicht, ihren Kunden über ein vollständig verschlüsseltes, globales und dezentrales 3D-Drucknetzwerk Teile auf Abruf bereitzustellen. Neben der strategischen Entwicklung stellt Dinges sicher, dass die Plattform nahtlos in bestehende Fertigunsabläufe innerhalb eines immer größer werdenden 3D-Druckökosystems integriert werden kann.

Zuvor war Dinges CTO bei Hitchhiker, einem unabhängigen Unternehmen, das Softwarelösungen zum Management von Flugtarifen anbietet. Bei Hitchhiker koordinierte er die Entwicklung einer Plattform zur Verwaltung von Buchungen mit Hunderten von Datenquellen, die in mehr als 25 Ländern aktiv ist.

„Nick ist eine großartige Ergänzung des Management-Teams, und wir freuen uns, ihn an Bord zu haben“, kommentiert Dr. Max Siebert, CEO und Mitbegründer von Replique. „Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Technologie, Strategie und Produktmanagement bei der Entwicklung hochskalierbarer, kommerzieller Software sind wir sicher, dass Nick die richtige Person ist, um unser Angebot für OEMs zu erweitern.“

„Gerade angesichts der weltweiten Lieferkettenprobleme bietet die dezentrale Produktion mit 3D-Druck Unternehmen enorme Vorteile: Teile bereitzustellen, wann man sie braucht, wo man sie braucht und genau in der Menge, die man braucht. Replique ermöglicht es OEMs, von den Kosten-, Design- und Logistikvorteilen von 3D-Druck zu profitieren, und ich freue mich, dem Unternehmen zu einem so entscheidenden Zeitpunkt beizutreten“, fügt Dinges hinzu.

Mehr über Replique finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.