Home Industrie Phillips Corporation und 3YOURMIND arbeiten bei Projekt für US-Armee zusammen

Phillips Corporation und 3YOURMIND arbeiten bei Projekt für US-Armee zusammen

Die Phillips Corporation hat eine Partnerschaft mit dem Software-Entwickler 3YOURMIND angekündigt. Gemeinsam wollen sie AM-fähige Teile identifizieren, die der strategischen Initiative der US-Regierung zur Steigerung der Innovations- und Gefechtsbereitschaft der US-Soldaten dienen können.

In den letzten Jahren spielt der 3D-Druck auch im militärischen Gebiet eine wichtigere Rolle. Armeen wollen mit der additiven Fertigung die Logistik vereinfachen. So sollen Ersatzteile direkt am Einsatzpunkt produziert werden. Derzeit ist es so, dass die Lieferkette einer der kostspieligsten Faktoren beim Militär ist. Ebenso kann die Produktion vor Ort Stehzeiten verringern und vergriffene Ersatzteile können leichter produziert werden.

Die Phillips Corporation ist ein Dienstleister und Fertigungspartner der US-Bundesregierung. Für die Logistikstrategie des Verteidigungsministeriums (DoD) setzt Phillips Corporation auf den Einsatz von der Software-Suite von 3YOURMIND. Die Software-Lösung soll dabei helfen AM-Teile zu identifizieren.

Seit November 2019 arbeiten die Phillips Corporation und 3YOURMIND gemeinsam an der Analyse der Machbarkeit von AM zur Erhöhung der Kampfbereitschaft. Diese jüngste Ankündigung kommt nur wenige Monate nachdem das DoD seinen AM-Strategiebericht im Januar 2021 veröffentlicht hat.

Laut dem AM-Strategiebericht des Verteidigungsministeriums ist es ihr Ziel, das nationale Verteidigungssystem zu modernisieren, die materielle Bereitschaft zu erhöhen und die Innovationskraft und die Fähigkeiten der Kriegsführung zu verbessern.

Die 3YOURMIND-Software ermöglicht die Digitalisierung von Lager und ermöglicht den sofortigen Zugriff auf die Ersatzteilproduktion durch additive Fertigung. Die Software-Plattform analysiert Computer Aided Design (CAD)-Daten und entwickelt eine Bibliothek von Dateien, die nach technischen und wirtschaftlichen Metriken kategorisiert sind. Diese Metriken werden verwendet, um zu bestimmen, ob ein Teil für AM geeignet ist und welche Art von Zeit- oder Kostenvorteilen anfallen können.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.