Home Industrie Steakholder Foods erhält 1 Mio. USD Zuschuss für 3D-Biodruck von Fischprodukten

Steakholder Foods erhält 1 Mio. USD Zuschuss für 3D-Biodruck von Fischprodukten

Steakholder Foods, vormals MeaTech 3D, ist ein Spezialist für den 3D-Druck von kultivierten Fleisch. Mit dem neuen Zuschuss und einer Kooperation mit Umami Meats soll die Entwicklung von 3D-gedruckten strukturierten Aal- und Zackenbarschprodukten ermöglicht werden. 

Die Partnerschaft von Steakholder Foods mit Umami Meats bietet eine einzigartige Gelegenheit für den Markteintritt in dem einzigen Land der Welt, in dem kultiviertes Fleisch eine behördliche Zulassung hat. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung eines skalierbaren Verfahrens zur Herstellung strukturierter Zuchtfischprodukte. Steakholder Foods wird seine neu entwickelte Technologie zur Nachahmung der flockigen Textur von gekochtem Fisch einsetzen, die kürzlich zum vorläufigen Patent angemeldet wurde.

Der erste Prototyp des Projekts, ein strukturiertes Hybrid-Zackenbarschprodukt, soll bis zum ersten Quartal 2023 fertiggestellt werden. Das Produkt wird mit der von Steakholder Foods entwickelten 3D-Biodrucktechnologie und Biotinten gedruckt, die auf die Zellen von Umami Meats zugeschnitten sind.

„Yair Ayalon, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung, Steakholder Foods: „Industriekooperationen sind ein entscheidender Aspekt unserer langfristigen Geschäftsstrategie. Unsere Partnerschaft mit Umami Meats ist besonders bedeutsam, nachdem wir kürzlich ein Patent für die Fischtextur angemeldet haben und weil sie von einer gemeinsamen israelisch-singapurischen Regierungsinitiative unterstützt wird, auf die wir sehr stolz sind.“

Mihir Pershad, CEO und Gründer von Umami Meats: „Wir sind begeistert, dass wir unser umfassendes Wissen und unsere Erfahrung im Bereich der kultivierten Meeresfrüchte mit der innovativen 3D-Biodrucktechnologie von Steakholder Foods kombinieren können. Wir glauben, dass diese Partnerschaft uns dabei helfen wird, unsere Vision eines neuen, nachhaltigeren Lebensmittelsystems zum Schutz unserer marinen Ökosysteme voranzutreiben und gleichzeitig außergewöhnliche, qualitativ hochwertige Meeresfrüchte zu liefern, um die wachsende Nachfrage der Verbraucher zu befriedigen.“

Mehr über Umami Meats finden Sie hier, und mehr über Steakholder Foods finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.