Stratasys zeigt die Möglichkeiten ihres neuen J750 mit zwei tollen Kunstwerken

1158

Erst kürzlich präsentierte Stratasys ihren neuen J750 Voll-Farb 3D Drucker – nun zeigen zwei Künstler was damit möglich ist.

Stratasys unterstützt viele Künstler, denn diese bringen mit ihren Werken die Möglichkeiten von 3D Druckern an ihre Grenzen. Nun haben die Künstler Jose Sanchez und Nick Ervinck den J750 in ihre Hände bekommen.

Nick Ervinck:

 “The vibrant colors and intricate details of the piece, such as the central lines representing the figure’s veins, were integral to the sculpture, both in creating a sense of movement and fluidity and in reflecting the traditional cultural styles that inspired the work. It would have been impossible to manually transfer this texture onto the sculpture in any other way – it is only with the new Stratasys J750 3D Printer that this first-of-its kind artwork has been made possible.”

Mit ihren Werken Polyomino und Wolfkiam nutzen die Designer nicht nur die Designfreiheit des J750 3D Druckers, sondern auch die Möglichkeit 360.000 Farben zu drucken.