Home Medizin Osteo3d stellt Online-Archiv für medizinische 3D-Modelle vor

Osteo3d stellt Online-Archiv für medizinische 3D-Modelle vor

Osteo3d stellt auf seiner Plattform einen Online-Katalog zum Herunterladen und 3D-Druck von medizinischen Modellen zur Verfügung.

Ärzte und medizinisches Personal können so auf ein Archiv aus derzeit schon über 100 3D-Modellen von Patienten zurückgreifen, um diese mit den Daten ihrer eigenen Patienten zu vergleichen. Die Modelle in den Kategorien Kopf und Hals, Wirbelsäule, Brust, Bauchraum und Becken sowie Extremitäten können entweder online als 3D-Modell begutachtet werden, zum 3D-Druck heruntergeladen und zukünftig auch über einen 3D-Druck-Servicepartner von Osteo3D bestellt werden.

Mediziner haben aber auch die Möglichkeit digitale Aufnahmen ihrer Patienten an Osteo3d zu senden und diese ausgedruckt als 3D-Modell geliefert zu bekommen.

osteo3d_3d_modelle_medizin_3d_druck

Ein ähnliche Möglichkeit bietet auch der Online Marktplatz Threeding an, der in Zusammenarbeit mit 3D-Scanner Hersteller Artec 3D medizinische Modelle digitalisiert hat und diese zum Download zur Verfügung stellt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleOsteo3d
Vorherigen ArtikelWeiteres Investment in Elektronik-3D-Drucker Unternehmen Voxel8 bekannt gegeben
Nächsten ArtikelErfurts „Rapid.Area” macht Station auf der Schweizer Messe für Medizintechnik „Swiss Medtech Expo“
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.