Home 3D Objekte Jedes Objekt kann nun eine Antenne sein

Jedes Objekt kann nun eine Antenne sein

Wie das deutsche Fachjournal Advanced Materials berichtet, haben Forscher von der Universität des Bundesstaates Illinois in Urbana-Champaign, eine neue äußerst leistungsfähige Antenne entwickelt, die auf beinahe jeden Untergrund mittels Drucker aufgebracht werden kann.

Bei diesem Verfahren wird eine metallische Tinte, bestehend aus Silbernanopartikel, mithilfe feiner Düsen auf das jeweilige Trägermaterial aufgebracht. Der Untergrund kann dabei gekrümmt sein, aus verschiedenen Materialien wie beispielsweise Textilien bestehen und somit auch beweglich sein. Damit sollen sich auch implantierbare Antennen erzeugen lassen. Neben der Möglichkeit auf beinahe jeden Untergrund zu Drucken, bietet diese Technologie auch den Vorteil, relativ leistungsfähige Antennen für unterschiedliche Frequenzen zu erzeugen.

Als Beispiel zeigt die Projektleiterin Jennifer Lewis, das Bedrucken einer Kugel.

Quelle: Golem.de

Bild: Screenshot von Golem.de – Projektleitern Jennifer Lewis

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.