Home 3D Objekte PEAK Sports stellt 3D-gedruckte Basketballschuhe vor

PEAK Sports stellt 3D-gedruckte Basketballschuhe vor

345

Der chinesische Sportartikelhersteller Peak Sports bringt den ersten Basketballschuh aus dem 3D-Drucker auf den Markt. Die Produkteinführung wurde im Rahmen einer Pressekonferenz mit dem Basketballprofi Dwight Howard bekannt gegeben.

PEAK hat die ersten 3D-Drucker bereits vor drei Jahren erworben, um seine Produkte damit zu entwickeln. Im Mai diesen Jahres brachte der Hersteller mit „FUTURE I“ seinen ersten 3D-gedruckten Laufschuh auf den Markt.

Bei dem neuen Basketballschuh wurde die Mittelsohle mit einer 3D-Gitterstruktur versehen, während die Seitenwände aus einer 3D-gedruckten Struktur aus TPU bestehen. Der Schuh soll nicht nur optisch ansprechend, sondern auch in Bezug auf seine Leistung herkömmliche Schuh-Konzepte übertreffen.

„Diese Schuhe können deutlich mehr leisten als konventionelle Schule. Ich hatte den Eindruck, dass die 3D-gedruckten Sohlen und Seitenwände mehr Tragekomfort bieten,“ sagt Basketballprofi Dwight Howard. „Vielleicht sehen Sie mich eines Tages mit den Basketballschuhen aus dem 3D-Drucker in einem NBA-Spiel – mit Schuhen, die dank der Forschungsarbeit von PEAK entwickelt wurden.“

peak - PEAK Sports stellt 3D-gedruckte Basketballschuhe vor

Xu Zhihua, Geschäftsführer von PEAK, fügt hinzu:

„Die neue Prototypherstellungs- und Verarbeitungstechnologie haben eine große Bedeutung für den chinesischen Sportmarkt und die nationale „Made in China 2025″-Strategie.“
„Unser Ziel ist es, PEAK durch ständige Innovation und Ausweitung auf internationale Märkte weltweit zum führenden Anbieter für professionelle Sportartikel zu machen.“

Nach Einführung des 3D-Laufschuhs und des 3D-Basketballschuhs plant das Unternehmen, die 3D-Drucktechologie künftig auch bei weiteren Produkten anzuwenden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.