Home 3D Objekte Sockel für Vakuumröhre aus dem 3D-Drucker

Sockel für Vakuumröhre aus dem 3D-Drucker

Ein Niederländer druckte erfolgreich Sockel für verschiedene Vakuumrohre.

Auf einem RepRap 3D-Drucker eines Hackerspaces, erzeugte er erfolgreich Sockel für UX 5, VT76, UX6, B7G und B9D Tubes.

In this video i’ll show you how i’ve made an UX5 vacuum tube socket using the 3D printer at Tkkrlab, local hackerspace.
I’ve made this socket for Duality a fellow member of the hackerspace, so he could use his VT76 tube, i’ve also made sockets for the UX6,B7G/miniature and B9D/magnoval tube bases for use in my own amplifiers, for the miniature bases the process is a bit different, no cover plate is made and old connectors removed from an ATX power supply connector are used.

Making an UX5 tube socket using a 3D printer

via Hackaday

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelFabbster / Sintermask GmbH
Nächsten ArtikelAR-15 Magazin aus dem 3D-Drucker übersteht 50 Schüsse
Johannes Gartner is the founder and issuer of 3Druck.com and 3Printr.com. He is an assistant professor at the Johannes Kepler University in Austria and a post-doctoral researcher at Aalto University, Finland. He conducts research in the area of additive manufacturing and has several lecture positions in domestic and foreign universities.