Home 3D-Scanner 3D-Drucker: Das iPhone als 3D-Scanner

3D-Drucker: Das iPhone als 3D-Scanner

Ein neues iPhone App erlaubt die Erstellung eines 3D-Scans über die integrierte Kamera.

Die App namens Trimensional, verwendet dabei die integrierte Facetime-Kamera in Apples iOS Geräte. Die Software berechnet die 3D-Daten über den Schattenfall der Displaybeleuchtung. Dafür muss der Raum abgedunkelt werden.

Das 3D-Modell kann im Anschluss als druckbares .STL Format per Email versendet werden und so auch auf einem 3D-Drucker gedruckt werden.

Die 3D-Qualität ist zwar nicht perfekt, für einen portablen 3D-Scanner jedoch trotzdem beachtlich.

Das App kann für nur 0,79€ im App-Store gekauft werden.

Bild: Screenshot von trimensional.com

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.