Home Software MXD3D kauft drei Marktplätze für 3D-Modelle

MXD3D kauft drei Marktplätze für 3D-Modelle

Die halb jordanische und halb amerikanische Firma MXD3D kauft www.maker6.com, www.makerpicks.com und www.3Dhippy.com.

MXD3D hat mit seiner browser-basierenden 3D-Modellierungssoftware in der aktuellen Beta-Phase schon mehr als 20.000 Nutzer. Letztes Jahr wurden MXD3D durch Venture Capital Investoren mit mehr als einer Million $ finanziert. Nun wurden mehrere Plattformen rund um 3D-Modelle gekauft. Maker6 läuft nach dem selben Prinzip wie 3D Hubs, Makerpicks und 3Dhippy sind Marktplätze für 3D-Modelle.


Muhannad Taslaq, Mitbegründer und CEO von MXD3D:

A lot of work went into building and populating these marketplaces which we plan to merge with our own MXD3D Gallery in order to accelerate our vision of offering an end-to-end solution to our customers. The MXD3D marketplace will be one of the most sophisticated and broadest in value added services.

Baha Abu Nojaim, Mitbegründer und CTO:

Many of the current marketplaces are static and don’t cover the entire spectrum of customer needs. Therefore, we are embedding our very easy to use 3D modeling tool, our Viewer and our printability technology to these marketplaces to give them life and provide a seamless user experience.

via MXD3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.